Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball - Schily zu Freshfields-Bericht: Kein Beleg für Stimmenkauf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schily zu Freshfields-Bericht: Kein Beleg für Stimmenkauf

04.03.2016, 18:12 Uhr | dpa

Fußball - Schily zu Freshfields-Bericht: Kein Beleg für Stimmenkauf. Otto Schily wünscht sich Aufklärung von Franz Beckenbauer.

Otto Schily wünscht sich Aufklärung von Franz Beckenbauer. Foto: Bernd Settnik. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der frühere Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat in Teilen erleichtert auf den Ermittlungsbericht zur WM-Affäre reagiert. Es gebe keine Belege für einen Stimmenkauf bei der Vergabe der Fußball-WM 2006 an Deutschland, sagte Schily der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Das sei die erfreulichste Nachricht aus dem Bericht. Es blieben allerdings Fragen offen, die nun weiter aufgeklärt werden müssten. Die Kanzlei Freshfields hatte am Freitag ihren Bericht zu möglicher Korruption rund um die Fußball-WM 2006 vorgelegt. Schily war damals als Innenminister Mitglied im Aufsichtsrat des WM-Organisationskomitees gewesen.

Der Untersuchungsbericht bringen den damaligen Chef des WM-Organisationskomitees, Franz Beckenbauer, in Zusammenhang mit dubiosen Zahlungen, die am Ende beim skandalumwitterten Ex-FIFA-Funktionär Mohamed bin Hammam in Katar gelandet sein sollen. Schily sagte, wenn es nun neue Vorwürfe in diese Richtung gebe, müsse Beckenbauer diese aufklären. Man dürfe aber nicht Beckenbauers Verdienste vergessen, der die WM nach Deutschland geholt habe.

"Dem DFB gebührt jetzt erst mal Lob, dass er für Transparenz gesorgt hat", sagte der Ex-Minister. Um Gerüchten entgegenzuwirken, sei es gut und wichtig, die Vorgänge ordentlich und nüchtern zu untersuchen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017