Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Heftiger Disput zwischen Schily und Zwanziger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Heftiger Disput zwischen Schily und Zwanziger

05.03.2016, 10:40 Uhr | dpa

Fußball: Heftiger Disput zwischen Schily und Zwanziger. Theo Zwanziger weist die Beschuldigungen an seiner Person vehement zurück.

Theo Zwanziger weist die Beschuldigungen an seiner Person vehement zurück. Foto: Thomas Frey. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der ehemalige Bundesinnenminister Otto Schily hat in der Affäre um die WM-Vergabe 2006 den früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger erneut scharf attackiert.

"Es ist leider so, ich habe dem Aufsichtsrat angehört, dass damals der Herr Zwanziger uns getäuscht hat über den Hintergrund einer Zahlung, die zunächst deklariert wurde als Sieben-Millionen-Zuschuss für die Fußballgala", sagte Schily dem Deutschlandfunk. Schily war Aufsichtsratsmitglied des WM-Organisationskomitees. Zwanziger war im WM-OK für die Finanzen zuständig.

Den Vorwurf der Täuschung wies Zwanziger umgehend zurück. "Diese Behauptung von Herrn Schily, die er schon mehrfach aufgestellt hat, ist falsch. Ich habe den Aufsichtsrat nicht belogen. Auch vom Freshfields-Bericht werde ich in dieser Meinung nicht widerlegt", sagte der Jurist der Deutschen Presse-Agentur.

Zwanziger hatte in seiner OK-Funktion dem Aufsichtsrat im Jahr 2005 von der 6,7 Millionen-Euro-Zahlung an die FIFA berichtet und diese als Aufwand für eine WM-Gala bezeichnet. Zwanziger betonte, dass er zu dem Zeitpunkt keine Kenntnis über den wahren Zusammenhang der Zahlung als Rückfluss für einen dubiosen Kredit an den französischen Unternehmer Robert Louis-Dreyfus gehabt habe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal