Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Badminton: Badminton-Rekordmeister Zwiebler verliert Swiss Open-Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Badminton  

Badminton-Rekordmeister Zwiebler verliert Swiss Open-Finale

20.03.2016, 17:15 Uhr | dpa

Badminton: Badminton-Rekordmeister Zwiebler verliert Swiss Open-Finale. Marc Zwiebler verlor das Endspiel der Swiss Open.

Marc Zwiebler verlor das Endspiel der Swiss Open. Foto: Georgios Kefalas. (Quelle: dpa)

Basel (dpa) - Der deutsche Badminton-Rekordmeister Marc Zwiebler hat das Endspiel der Swiss Open in Basel verloren. Der 32-Jährige, der in der Weltrangliste auf Platz 19 geführt wird, unterlag am Sonntag bei dem mit 120 000 US-Dollar dotierten Grand-Prix-Turnier dem Inder Haseena Sunil Prannoy mit 18:21, 15:21. Für den neunfachen deutschen Meister Zwiebler war die Finalteilnahme einer der größten Erfolge seiner Karriere. 2011 hatte er einmal ein Grand-Prix-Turnier in Kanada gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017