Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Basketball - NBA: Neue Hoffnung nach Rückschlag für Nowitzki und Co.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

NBA: Neue Hoffnung nach Rückschlag für Nowitzki und Co.

25.03.2016, 11:43 Uhr | dpa

Basketball - NBA: Neue Hoffnung nach Rückschlag für Nowitzki und Co.. Dirk Nowitzki will mit den Dallas Mavericks in die Playoffs.

Dirk Nowitzki will mit den Dallas Mavericks in die Playoffs. Foto: Larry W. Smith. (Quelle: dpa)

Dallas (dpa) - Die laufende NBA-Saison bleibt für Basketball-Superstar Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks ein ständiges Auf und Ab.

Zunächst verlor der Meister von 2011 bei den Portland Trail Blazers mit 103:109 und musste damit einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Playoff-Plätze hinnehmen. Doch nur einen Tag später erhielten die Mavericks gleich zweimal Schützenhilfe.

Portland verlor bei den Los Angeles Clippers auf spektakuläre Weise mit 94:96. Den entscheidenden Korb warf J.J. Reddick erst bei Ertönen der Schlusssirene. Damit bleiben die Trail Blazers als Tabellensechster der Western Conference mit 37 Siegen und 36 Niederlagen weiter in Reichweite für Nowitzki und Co.

Die Utah Jazz verloren als weiterer Konkurrent der Mavericks bei den Oklahoma City Thunder mit 91:113. Ein Sprung auf Platz sechs wäre für den aktuellen Tabellensiebten Dallas deshalb so wichtig, um in der ersten Playoff-Runde ein Duell mit Meister Golden State Warriors oder den ebenfalls übermächtigen San Antonio Spurs zu vermeiden.

Umso ärgerlicher war für Nowitzki und Co. die unnötige Niederlage in Portland. Trainer Rick Carlisle kritisierte seine Spieler danach hart. "Einen Großteil seiner Punkte hat der Gegner nur unseren Fehlern zu verdanken", sagte er. "Ich weiß nicht, wie viele vermeidbare Fehler wir heute gemacht haben. Aber die vermeidbaren Fehler machen dich in einem Spiel dieser Größenordnung fertig."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal