Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Jury berät über Schuldfrage in Hillsborough-Katastrophe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Jury berät über Schuldfrage in Hillsborough-Katastrophe

06.04.2016, 20:22 Uhr | dpa

Fußball: Jury berät über Schuldfrage in Hillsborough-Katastrophe. Gedenken an die Hillsborough-Katastrophe von 1989.

Gedenken an die Hillsborough-Katastrophe von 1989. Foto: Robin Parker. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die Geschworenen einer Untersuchungskommission beraten über die mögliche Schuld des leitenden Polizeibeamten während der Hillsborough-Katastrophe mit 96 Toten im April 1989. Eine erste Untersuchung hatte 1991 ergeben, dass die Tragödie im Fußballstadion von Sheffield ein Unfall war.

In den vergangenen zwei Jahren wertete die Jury Hunderte von Zeugenaussagen, Bildern und Videos der Katastrophe aus. Nun sollen die Geschworenen in Warrington nahe Liverpool anhand eines Fragenkatalogs bewerten, ob der Einsatzleiter der Polizei von damals, David Duckenfield, falsche Entscheidungen traf. Es handelt sich dabei aber nicht um einen Strafprozess sondern um eine Untersuchung, die erst die Grundlage zu einer strafrechtlichen Beurteilung sein könnte.

Bei dem FA-Cup-Spiel zwischen dem FC Liverpool und Nottingham Forest am 15. April 1989 war es zu einer Massenpanik gekommen. 96 Menschen starben, 766 Menschen wurden verletzt. Viele gaben der Polizei die Schuld an dem Desaster, die Fans nicht in leerere Bereiche des Stadions umleitete, Rettungskräfte zu spät ins Stadion ließ und die Ereignisse in den folgenden Monaten falsch darstellte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal