Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kanu: Slalom-Kanuten Tasiadis und Aigner auf Olympia-Kurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kanu  

Slalom-Kanuten Tasiadis und Aigner auf Olympia-Kurs

10.04.2016, 18:16 Uhr | dpa

Kanu: Slalom-Kanuten Tasiadis und Aigner auf Olympia-Kurs. Sideris Tasiadis hat den Grundstein für eine Teilnahme an den Spielen in Rio de Janeiro gelegt.

Sideris Tasiadis hat den Grundstein für eine Teilnahme an den Spielen in Rio de Janeiro gelegt. Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Augsburg (dpa) - Die Slalom-Kanuten Sideris Tasiadis und Hannes Aigner haben den Grundstein für eine Teilnahme an den Spielen in Rio de Janeiro gelegt.

Der Olympia-Zweite Tasiadis setzte sich in Augsburg in den ersten beiden von insgesamt vier nationalen Ausscheidungsrennen im Canadier-Einer durch. Der Olympia-Dritte Aigner distanzierte seine Konkurrenten zweimal im Kajak-Einer. Peking-Olympiasieger Alexander Grimm ist in der Zwischenwertung bei den Kajak-Paddlern nur Vierter und muss bangen.

Im Feld der Canadier-Zweier liegen die Weltmeister Franz Anton und Jan Benzien derzeit in Führung, bei den Kajakfrauen ist Melanie Pfeifer vorn. Die Entscheidung über die deutschen Olympia-Teilnehmer in Rio fällt kommendes Wochenende in Markkleeberg. Nur ein Boot pro Kategorie qualifiziert sich für das Ringe-Spektakel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017