Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ringen: Tschechischer Ringer positiv auf Meldonium getestet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ringen  

Tschechischer Ringer positiv auf Meldonium getestet

12.04.2016, 11:56 Uhr | dpa

Prag (dpa) - Der tschechische Ringer Petr Novak ist positiv auf Meldonium getestet worden.

Die Probe sei im Januar während der Vorbereitungsphase für die Olympia-Qualifikation entnommen worden, sagte Petr Vurbs vom tschechischen Ringerverband der Onlineausgabe der Zeitung "MF Dnes". Es ist der erste derartige Fall in Tschechien.

Im Griechisch-Römischen Ringen in der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm war Novak bei den Weltmeisterschaften im usbekischen Taschkent 2014 Elfter geworden. Das Herzmedikament Meldonium steht seit Januar 2016 auf der Liste verbotener Substanzen der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA. Die russische Tennisspielerin Maria Scharapowa ist die bisher bekannteste Meldonium-Nutzerin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017