Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: Kühnhackl trifft in seinem ersten NHL-Playoffspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Kühnhackl trifft in seinem ersten NHL-Playoffspiel

14.04.2016, 08:04 Uhr | dpa

Pittsburgh (dpa) - Eishockey-Toptalent Tom Kühnhackl hat mit einem Tor zum Auftaktsieg seiner Pittsburgh Penguins in den NHL-Playoffs beigetragen. Überragender Mann der Gastgeber beim 5:2 gegen die New York Rangers war allerdings der Schwede Patric Hornqvist mit drei Treffern.

Superstar Sidney Crosby trug sich bei Pittsburgh ebenfalls in die Torschützenliste ein. Die Penguins übernahmen damit die Führung in der Best-of-Seven-Serie. Für den gebürtigen Landshuter Kühnhackl war das Unterzahl-Tor zum wegweisenden 3:1 in der 46. Minute der erste Treffer im ersten Playoff-Spiel seiner jungen Karriere.

Dagegen verpatzte Titelverteidiger Chicago Blackhawks den Start in die K.o.-Runde mit einem 0:1 nach Verlängerung bei den St. Louis Blues. David Backes traf nach 9:04 Minuten der Overtime für die Gastgeber. Der deutsche Nationalverteidiger Christian Ehrhoff kam bei Chicago nicht zum Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal