Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey - NHL-Playoffs: Greiss besiegt mit Islanders Florida 4:3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL-Playoffs: Greiss besiegt mit Islanders Florida 4:3

21.04.2016, 07:49 Uhr | dpa

Eishockey - NHL-Playoffs: Greiss besiegt mit Islanders Florida 4:3. Thomas Greiss spielt in der NHL für die New Yorks Islanders.

Thomas Greiss spielt in der NHL für die New Yorks Islanders. Foto: Kostas Lymperopoulos/CSM/ZUMA Wire. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Eishockey-Torhüter Thomas Greiss ist mit den New York Islanders in den NHL-Playoffs gegen die Florida Panthers wieder in Führung gegangen.

Thomas Hickey sorgte nach 13 Minuten in der ersten Verlängerung für den 4:3-Siegtreffer des Teams um den deutschen Goalie. In der Serie Best-of-Seven steht es nach drei Partien 2:1 für die Islanders.

Greiss, der erstmals in einer Playoff-Verlängerung im Tor stand, hielt 36 von 39 Schüssen, musste allerdings einen 0:2- und 1:3-Rückstand nach 28 Minuten hinnehmen. Shane Price (32.) und Frans Nielsen (37.) glichen allerdings noch im zweiten Drittel aus.

Meister Chicago Blackhawks kassierte gegen die St. Louis Blues im dritten Aufeinandertreffen die zweite Niederlage. Ohne Verteidiger Christian Ehrhoff führte der Titelverteidiger nach zwei Durchgängen zwar mit 2:1, doch Patrik Berglund (46.) und Jaden Schwartz (54.) drehten die Partie für die Blues.

Einen Playoff-Fehlstart legten die Anaheim Ducks hin. Die Nashville Predators gewannen auch das zweite Auswärtsspiel in Kalifornien mit 3:2 und fahren mit einer 2:0-Führung nach St. Louis. Andrew Cogliano (15.), Craig Smith (30.) und Shea Weber (40.) waren für die Gäste erfolgreich. Für die Ducks, bei denen Korbinian Holzer nicht zum Einsatz kam, trafen Mattias Ekholm (20.) und Nate Thompson (58.).

Die Detroit Red Wings kamen im dritten Spiel gegen die Tampa Bay Lightning zum ersten Sieg. Durch das 2:0 verkürzte der elffache Stanley-Cup-Sieger den Rückstand in der Serie auf 1:2.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal