Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Schuldgeständnisse im FIFA-Skandal veröffentlicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schuldgeständnisse im FIFA-Skandal veröffentlicht

19.04.2016, 15:47 Uhr | dpa

Fußball: Schuldgeständnisse im FIFA-Skandal veröffentlicht. Jeffrey Webb hat nach Angaben eines Gerichts in New York Korruption eingestanden.

Jeffrey Webb hat nach Angaben eines Gerichts in New York Korruption eingestanden. Foto: Justin Lane. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Im Fußball-Korruptionsskandal hat ein Gericht in New York Schuldgeständnisse von Ex-FIFA-Vizepräsident Jeffrey Webb und zwei weiteren Angeklagten veröffentlicht.

Webb gestand demnach bereits im November, vor und nach seiner Wahl zum Präsidenten der Konföderation für Nord- und Zentralamerika sowie der Karibik, CONCACAF, Schmiergelder angenommen zu haben. "Ich habe meine Position genutzt, um Bestechungs- und Schmiergelder für meinen persönlichen Vorteil zu erhalten", sagte er dem Geständnis zufolge.

Bei der Vermarktung von TV-Rechten habe er Zahlungen von Sportmarketing-Agentur angenommen und sich bereichern wollen. "Ich bereue meine Beteiligung an diesem illegalen Verhalten zutiefst", erklärte Webb. Er war am 27. Mai in der Schweiz festgenommen und an die USA ausgeliefert worden. Der Fußball-Weltverband fordert Millionen von ihm zurück. Der Funktionär von den Kaimaninseln gilt als Schlüsselfigur im Korruptionsskandal, der letztlich zum Rückzug von Joseph Blatter an der FIFA-Spitze führte.

Der argentinische Geschäftsmann Alejandro Burzaco gestand, bereits 2005 von Bestechungszahlungen an Fußball-Funktionäre in seiner Sportmarketing-Agentur erfahren zu haben. E habe eine aktive Rolle bei den Bestechungen eingenommen, erklärte Burzaco. Der Brasilianer José Margulies gab zu zwischen 1991 und 2007 Bestechungszahlungen an Funktionäre von Südamerikas Fußball-Verband CONMEBOL möglich gemacht zu haben. "Ich bereue die Probleme, die ich meiner Familie, der Welt des Fußballs und den Vereinigten Staaten bereitet habe."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal