Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Zwei Frauen kandidieren um Sitz im UEFA-Exekutivkomitee

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zwei Frauen kandidieren um Sitz im UEFA-Exekutivkomitee

21.04.2016, 17:39 Uhr | dpa

Fußball: Zwei Frauen kandidieren um Sitz im UEFA-Exekutivkomitee. Die Norwegerin Karen Espelund kandidiert neben Florence Hardouin aus Frankreich um einen Sitz im UEFA-Exekutivkomitee.

Die Norwegerin Karen Espelund kandidiert neben Florence Hardouin aus Frankreich um einen Sitz im UEFA-Exekutivkomitee. Foto: Fredrik von Erichsen. (Quelle: dpa)

Nyon (dpa) - Zwei Kandidatinnen bewerben sich um den einen festen Sitz einer Frau im UEFA-Exekutivkomitee. Die Europäische Fußball-Union bestätigte die Bewerbungen der Norwegerin Karen Espelund und der Französin Florence Hardouin.

Wer von beiden den Einzug ins Gremium schafft, entscheidet sich beim UEFA-Kongress am 3. Mai in Budapest in einer Wahl. Beim UEFA-Kongress im Februar war beschlossen worden, dass erstmals ein weibliches Mitglied ins Exekutivkomitee gewählt werden soll.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal