Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: Kenias Präsident unterzeichnet Anti-Doping-Gesetz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Kenias Präsident unterzeichnet Anti-Doping-Gesetz

22.04.2016, 18:38 Uhr | dpa

Sportpolitik: Kenias Präsident unterzeichnet Anti-Doping-Gesetz. Präsident Uhuru Kenyatta unterzeichnete ein neues Anti-Doping-Gesetz für Kenia.

Präsident Uhuru Kenyatta unterzeichnete ein neues Anti-Doping-Gesetz für Kenia. Foto: Bernd von Jutrczenka. (Quelle: dpa)

Nairobi (dpa) - Im Kampf gegen einen drohenden Olympia-Ausschluss hat Kenias Präsident Uhuru Kenyatta ein Anti-Doping-Gesetz unterzeichnet. Das Gesetz, das am 22. April auch in Kraft trat, war von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) gefordert worden.

Damit sollen internationale Standards bei Dopingtests gewährleistet werden, die Voraussetzung für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio sind.

Der WADA-Vorstand will am 12. Mai über eine Empfehlung an das Internationale Olympische Komitee entscheiden. Im schlimmsten Fall droht Kenia ähnlich wie Russlands Leichtathleten der Ausschluss von den Sommerspielen. Das Land steht seit Jahren unter dem Verdacht, weder ausreichend Doping-Kontrollen durchzuführen noch funktionsfähige Anti-Doping-Labore zu unterhalten.

Seit 2012 sind mehr als 40 kenianische Leichtathleten wegen Dopings gesperrt worden. Dazu wurde in diesem Jahr nahezu die komplette Spitze des Verbandes Athletics Kenya vom Weltverband IAAF suspendiert.

Präsident Kenyatta dankte dem Parlament, dieses Verfahren so rasch bearbeitet zu haben - im Sinne der "Weltklasse-Athleten", die das ostafrikanische Land zu bieten hat. "Olympia, wir kommen!", hatte Sportminister Hassan Wario dem lokalen Radiosender Capital FM am Dienstag gesagt, als das Gesetz im Parlament verabschiedet wurde. Kenia hatte zwei der von der WADA gesetzten Fristen versäumt. 2015 war Kenia bei der Leichtathletik-WM das erfolgreichste Land.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal