Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Klimkes Olympia-Pferd Escada fällt für Rio aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Klimkes Olympia-Pferd Escada fällt für Rio aus

28.04.2016, 13:08 Uhr | dpa

Pferdesport: Klimkes Olympia-Pferd Escada fällt für Rio aus. Ingrid Klimke auf Escada.

Ingrid Klimke auf Escada. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Münster (dpa) - Die zweimalige Mannschafts-Olympiasiegerin Ingrid Klimke kann in Rio nicht ihr Spitzenpferde Escada reiten. Die Nummer eins im Stall der Vielseitigkeitsreiterin fällt wegen einer Bandverletzung für die Olympischen Spiele aus.

Die Reitmeisterin aus Münster will nun mit dem Oldenburger Wallach Hale Bob in Rio an den Start gehen. Mit diesem Pferd hat Klimke unter anderem die Vier-Sterne-Prüfung in Pau 2014 gewonnen. "Wir haben mit Ingrid ihre Saisonplanung geändert. Sie wird mit Hale Bob nicht wie eigentlich vorgesehen Anfang Mai in Badminton starten, sondern in Wiesbaden, Luhmühlen und Aachen", sagte Bundestrainer Hans Melzer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal