Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Basketball: Verletzter NBA-Profi Blake Griffin verpasst Olympia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Verletzter NBA-Profi Blake Griffin verpasst Olympia

28.04.2016, 23:26 Uhr | dpa

Basketball: Verletzter NBA-Profi Blake Griffin verpasst Olympia. Blake Griffin von den Los Angeles Clippers fällt für das US-Olympiateam aus.

Blake Griffin von den Los Angeles Clippers fällt für das US-Olympiateam aus. Foto: -. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Basketball-Olympiasieger USA muss bei den Olympischen Spielen in Rio auf Blake Griffin verzichten.

Der 27 Jahre alte Power Forward der Los Angeles Clippers hatte sich im Playoff-Spiel gegen die Portland Trail Blazers eine schwere Oberschenkelverletzung im linken Bein zugezogen und verpasst somit den Rest der Saison in der nordamerikanischen Profiliga NBA.

Nun wurde bekannt, dass sich Griffin einer Knochenmarks-Injektion unterzogen hat. Somit umgeht er zwar eine Operation, kann aber mehrere Monate nicht trainieren. Griffin hatte aufgrund einer Meniskusverletzung schon die Sommerspiele 2012 in London verpasst. Neben ihm muss Nationaltrainer Mike Krzyzewski bereits auf Anthony Davis von den New Orleans Pelicans verzichten, der mit Knie- und Schulterproblemen ausfällt. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal