Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA-Playoffs 2016: Miami Heat werfen Charlotte Hornets raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NBA-Playoffs 2016  

Ex-Champion Miami Heat steht im NBA-Viertelfinale

02.05.2016, 10:48 Uhr | dpa

NBA-Playoffs 2016: Miami Heat werfen Charlotte Hornets raus. Goran Dragic (M) war beim Sieg der Miami Heat bester Werfer.

Goran Dragic (M) war beim Sieg der Miami Heat bester Werfer. Foto: Rhona Wise. (Quelle: dpa)

Miami (dpa) - Der frühere NBA-Meister Miami Heat steht im Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga. Im entscheidenden siebten Spiel innerhalb der Best-of-Seven-Serie gegen die Charlotte Hornets setzte sich das Team aus Florida mit 106:73 (54:42) durch.

Dank des klaren Sieges entschied Miami die Serie in der Runde der letzten 16 Teams mit 4:3 für sich und trifft nun auf den Sieger der Begegnung zwischen den Toronto Raptors und den Indiana Pacers. Bei Miami überragte der Slowene Goran Dragic mit 25 Punkten, für die Hornets war Frank Kaminsky (16 Zähler) am erfolgreichsten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal