Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: NHL-Club Calgary Flames trennt sich von Trainer Hartley

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL-Club Calgary Flames trennt sich von Trainer Hartley

03.05.2016, 17:15 Uhr | dpa

Calgary (dpa) - Die Calgary Flames haben sich von ihrem Trainer Bob Hartley getrennt. Der Club der nordamerikanischen Eishockey-Liga entließ nach dem Scheitern im Kampf um die NHL-Playoffs auch Assistenzcoach Jacques Cloutier. Wer die Nachfolge der beiden antritt, wurde nicht bekanntgegeben.

Hartley hatte die Flames vor einem Jahr zu einem Rekord und dem dritten Platz in der Pazifik-Division geführt. Zum dritten Mal in seiner vierjährigen Amtszeit verpasste der NHL-Coach des Jahres 2015 in diesem Jahr aber mit dem Team die Playoffs. Der bislang größte Erfolg gelang dem mittlerweile 55-Jährigen, als er 2001 mit Colorado Avalanche den Stanley Cup holte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal