Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey - NHL-Playoffs: Greiss mit Islanders ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL-Playoffs: Greiss mit Islanders ausgeschieden

09.05.2016, 07:33 Uhr | dpa

Eishockey - NHL-Playoffs: Greiss mit Islanders ausgeschieden. Thomas Greiss steht in der NHL bei den New York Islanders im Tor.

Thomas Greiss steht in der NHL bei den New York Islanders im Tor. Foto: Kostas Lymperopoulos/CSM/ZUMA Wire. (Quelle: dpa)

Tampa (dpa) - Torhüter Thomas Greiss ist mit den New York Islanders in den Playoffs der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Jack Capuano verlor die fünfte Partie bei Vizemeister Tampa Bay Lightning und unterlag in der Viertelfinal-Serie mit 1:4.

Noch ist unklar, ob Greiss, der alle elf Ko-Runden-Spiele der Islanders bestritten hat, nun zur Nationalmannschaft fliegt, um das Team von Bundestrainer Marco Sturm bei der WM in Russland zu unterstützen. Sturm könnte noch einen Schlussmann nachmelden, hatte allerdings bislang betont, keine NHL-Profi mehr holen zu wollen, um keine Unruhe in die Mannschaft zu bringen.

Tampa Bay steht wie im Vorjahr in der Vorschlussrunde und trifft auf die Pittsburgh Penguins mit Tom Kühnhackl oder die Washington Capitals. Pittsburgh führt die Serie mit 3:2-Siegen an. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017