Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympia: WADA prüft neue Doping-Vorwürfe gegen Russland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

WADA prüft neue Doping-Vorwürfe gegen Russland

10.05.2016, 18:35 Uhr | dpa

Olympia: WADA prüft neue Doping-Vorwürfe gegen Russland. Die WADA überprüft die neuesten Doping-Vorwürfe.

Die WADA überprüft die neuesten Doping-Vorwürfe. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Montreal (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) prüft jüngste Doping-Vorwürfe gegen Russland, wonach vier Olympiasieger aus dem Gastgeberland der Winterspiele 2014 in Sotschi gedopt gewesen sein sollen. Dies teilte die WADA mit.

Der russische Whistleblower Witali Stepanow hatte dies am vergangenen Sonntag in der Sendung "60 Minutes" des US-Fernsehsender CBS behauptet. Stepanow hatte von einem Gespräch mit dem früheren Chef des Moskauer Doping-Kontrolllabors, Grigori Rodschenkow, berichtet, in dem dieser eine Sotschi-Liste positiv getesteter russischer Athleten erwähnt habe. Vier russische Olympiasieger sollen demnach verbotene Steroide genommen haben. Der russische Geheimdienst FSB habe bei der Vertuschung mitgeholfen.

"Der WADA ist es noch nicht gelungen, diese Behauptungen unabhängig zu überprüfen, wird aber weitere Untersuchungen zu den Vorwürfen unverzüglich durchzuführen", heißt es in der WADA-Mitteilung. "Die Vorwürfe bieten echten Grund zur Besorgnis, da sie neue Behauptungen über Versuche enthalten, das Anti-Doping-Programm bei den Sotschi-Spiele zu untergraben", sagte WADA-Präsident Sir Craig Reedie.

Rodschenkow sei bereits von der unabhängigen Kommission der WADA, die den von Witali Stepanow und seiner Frau Julia mit aufgedeckten Doping-Skandal in der russischen Leichtathletik untersucht hatte, befragt worden. Informationen in Bezug auf die Sotschi-Spiele habe er jedoch nicht preisgegeben. "Es ist überraschend, solche Behauptungen nun viele Monate, nachdem die Kommission ihre Arbeit beendet hat, zu erfahren", meinte Reedie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal