Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: FIFA-Generalsekretär soll im Sommer präsentiert werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA-Generalsekretär soll im Sommer präsentiert werden

11.05.2016, 07:34 Uhr | dpa

Fußball: FIFA-Generalsekretär soll im Sommer präsentiert werden. Die FIFA tagt derzeit in Mexiko-Stadt.

Die FIFA tagt derzeit in Mexiko-Stadt. Foto: Steffen Schmidt. (Quelle: dpa)

Mexiko-Stadt (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino will an seinem Plan festhalten und den neuen Generalsekretär des Fußball-Weltverbandes doch noch im Sommer präsentieren. Dies verlautete aus FIFA-Kreisen nach der Council-Sitzung in Mexiko-Stadt.

Zunächst hatte es nach der konstituierenden Sitzung des Gremiums geheißen, dass bis zum Oktober keine weitere Council-Sitzung anberaumt sei. Dies hätte bedeutet, dass die gesuchte Führungskraft entgegen der Absicht des FIFA-Chefs erst dann benannt werden kann.

Infantino kann zwar Vorschläge machen. Zuständig für die Berufung ist aber letztlich das Council, das dann vor der nächsten planmäßigen Zusammenkunft am 13. und 14. Oktober nochmals einberufen werden muss.

Infantino hatte betont, keinen europäischen Kandidaten zu seinem wichtigsten Mitarbeiter küren zu wollen. Derzeit werden die FIFA-Geschäfte von Interimsgeneralsekretär Markus Kattner geführt, der eigentlich für die FIFA-Finanzen zuständig ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal