Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympia - Kurz vor Olympia: Neuer Sportminister in Brasilien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Kurz vor Olympia: Neuer Sportminister in Brasilien

12.05.2016, 20:41 Uhr | dpa

Olympia - Kurz vor Olympia: Neuer Sportminister in Brasilien. Leonardo Picciani soll als neuer Sportminister eingesetzt werden.

Leonardo Picciani soll als neuer Sportminister eingesetzt werden. Foto: Fernando Bizerra Jr.. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Rund 80 Tage vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro bekommt Brasilien den dritten Sportminister in diesem Jahr. Interimspräsident Michel Temer will den 36 Jahre alten Leonardo Picciani von Temers Partei der demokratischen Bewegung (PMDB) zum Sportminister machen.

Er entstammt einer berühmten Politikerfamilie aus Rio de Janeiro. Sein Vater Jorge Picciani ist ein einflussreicher PMDB-Politiker und Präsident der Stadtversammlung der Olympia-Stadt.

Eigentlich sollte zur Wahrung von Kontinuität Ricardo Leyser zunächst Minister bleiben. Er war zuvor schon Staatssekretär und verfügt über entsprechende Erfahrung, da er seit 2003 im Sportministerium tätig ist. Er flog auch nach Olympia zur Entzündung des olympischen Feuers.

Leyser war Ende März erst auf Sportminister George Hilton gefolgt, dessen republikanische Partei mit der Regierung von Staatspräsidentin Dilma Rousseff gebrochen hatte. Sie wurde zur Prüfung von möglichen Amtsverfehlungen am Donnerstag für 180 Tage suspendiert. Temer will einen Neustart, auch personell. Statt Rousseff wird er auch die Olympischen Spiele am 5. August im Maracanã-Stadion eröffnen, dazu werden mindestens 80 Staats- und Regierungschefs erwartet, die dann den bisher eher unbekannten 75-jährigen Temer kennenlernen können.

Trotz der politischen Wirren glaubt das Internationale Olympische Komitee (IOC) an erfolgreiche Sommerspiele in Rio de Janeiro. IOC-Präsident Thomas Bach erklärte am Donnerstag, die Vorbereitungen für die Spiele seien in einer Phase, in der solche Dinge kaum noch einen Einfluss hätten. "Wir haben großen Fortschritt in Rio de Janeiro gesehen und bleiben zuversichtlich, dass die Olympischen Spiele im August ein Erfolg werden." Die Spiele dauern bis zum 21. August.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal