Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kanu - Letzte Chance: Canadier-Zweier droht Olympia-Aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kanu  

Letzte Chance: Canadier-Zweier droht Olympia-Aus

17.05.2016, 09:44 Uhr | dpa

Kanu - Letzte Chance: Canadier-Zweier droht Olympia-Aus. Peter Kretschmer und Michael Müller wollen sich einen nachträglichen Startplatz für den Canadier-Zweier über 1000 Meter sichern.

Peter Kretschmer und Michael Müller wollen sich einen nachträglichen Startplatz für den Canadier-Zweier über 1000 Meter sichern. Foto: Maxim Shipenkov. (Quelle: dpa)

Duisburg (dpa) - Letzte Olympia-Chance für das einstige deutsche Kanu-Paradeboot: Zweieinhalb Monate vor Beginn der Sommerspiele bangen die deutschen Rennsport-Paddler in einer wichtigen Disziplin noch um die Rio-Teilnahme.

Bei einer europäischen Nachqualifikation am Mittwoch und Donnerstag in Duisburg muss Olympiasieger Peter Kretschmer mit seinem Partner Michael Müller nun nachträglich einen Startplatz für den Canadier-Zweier über 1000 Meter sichern. Ansonsten müsste Deutschlands erfolgreichster Sommersportverband die Traditionsdisziplin in Brasilien unbesetzt lassen.

Sechs Medaillen bei sechs Ringe-Events sicherten die Paddler seit der deutschen Wiedervereinigung im C2 auf der Mittelstrecke. Viermal errangen deutsche Canadier-Crews in dieser Zeit sogar Gold, zuletzt 2012 in London durch Kretschmer und den inzwischen zurückgetretenen Kurt Kuschela. "Der C2 ist für uns ein unwahrscheinlich wichtiges Boot", sagte Verbandschef Thomas Konietzko und machte die größten Konkurrenten im Kampf um die beiden offenen C2-Tickets aus: "Wir werden mit Rumänien und Tschechien um die Olympia-Plätze kämpfen müssen, das werden ganz harte Rennen."

Bei der Kanu-WM 2015, als ein Großteil der Olympia-Quotenplätze ausgefochten worden war, verpassten Kretschmer/Müller als Siebte die direkte Qualifikation. Obendrein gab es damals weitere Enttäuschungen: In insgesamt fünf Disziplinen müssen die deutschen Kanuten nun in Duisburg nachsitzen. Durch das schlechte WM-Abschneiden des Kajak-Vierers der Männer ist bereits sicher, dass die deutsche Mannschaft mit weniger Athleten zu den Olympischen Spielen reisen wird als in der Vergangenheit. Nachqualifikationen sind in der Großboot-Disziplin nämlich nicht mehr möglich.

Umso umkämpfter sind die wenigen Olympia-Plätze bei den deutschen Paddlern. Pikant wird's vor allem bei den Canadiern, für die Olympiasieger und Weltmeister Sebastian Brendel bei der WM im Vorjahr den bisher einzigen Quotenplatz gesichert hat. Aus diesem Grund darf der Potsdamer bei der Nachqualifikation auch nicht starten, obwohl ein Boot mit ihm und seinem Teamkollegen Erik Rebstock möglicherweise schneller unterwegs wäre als Kretschmer und Müller.

Bei zwei Sichtungsrennen im Frühjahr hatten sich Brendel und Rebstock gegen die Konkurrenten durchgesetzt. Selbst wenn Kretschmer und Müller bei der Nachqualifikation erfolgreich sein sollten, würde das also nicht automatisch bedeuten, dass sie in Rio starten dürfen. In diesem Fall würde der Verband anhand der Weltcup-Ergebnisse übers Personal entscheiden - der erste steht von Freitag an ebenfalls in Duisburg an. "Ich will nicht verschweigen, dass wir Kretschmer und Müller nach den verlorenen Sichtungsrennen ganz besonders motivieren mussten", gestand Konietzko. "Aber wenn sie die Quotenplätze holen, werden sie auch bei den Weltcups neu motiviert sein."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal