Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: Russland zweifelt an Motiven von Ex-Anti-Doping-Chef

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Russland zweifelt an Motiven von Ex-Anti-Doping-Chef

20.05.2016, 11:49 Uhr | dpa

Sportpolitik: Russland zweifelt an Motiven von Ex-Anti-Doping-Chef. Grigori Rodschenkow war bis 2015 Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors.

Grigori Rodschenkow war bis 2015 Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors. Foto: Novosti. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Russlands Ermittlungsbehörde hat dem in die USA ausgereisten früheren Direktor des russischen Anti-Doping-Zentrums vorgeworfen, mit Enthüllungen seinem Heimatland schaden zu wollen.

"Ich ahne, dass Grigori Rodschenkow es nicht um der Wahrheit willen gemacht hat, sondern um Russland zu diskreditieren", sagte Sprecher Wladimir Markin der Agentur Interfax zufolge in Moskau.

Die Justiz in Moskau prüfe die von Rodschenkow erhobenen Vorwürfe, sagte Markin. Er schloss dazu eine Anhörung des Experten nicht aus. Rodschenkow hatte in US-Medien über Manipulationen bei Doping-Proben bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi berichtet.

Russlands Sportminister Witali Mutko sprach von "dummen" Behauptungen Rodschenkows, er sei zu Manipulationen gezwungen worden. "Wer kann ihn dazu zwingen?", fragte Mutko. Die Dopingtests hätten internationalen Standards genügt. "Im Labor wurde rund um die Uhr in zwei Schichten gearbeitet. Dort waren 18 ausländische Inspektoren und überall Videokameras - auch in den Fluren. Alles wurde von Beginn der Analyse an aufgezeichnet", sagte Mutko.

Der Minister schloss nicht aus, dass auch russische Sportler unter den Athleten sein könnten, deren positive Dopingproben bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking erst jüngst enthüllt wurden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal