Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NFL: Aqip Talib von den Denver Broncos in Nachtklub angeschossen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vorfall in Nachtklub  

NFL-Star Talib in Dallas angeschossen

06.06.2016, 08:59 Uhr | sid, t-online.de

NFL: Aqip Talib von den Denver Broncos in Nachtklub angeschossen. Opfer: Football-Profi Aqip Talib wurde durch Schüsse verletzt. (Quelle: imago/Zuma-Press)

Opfer: Football-Profi Aqip Talib wurde durch Schüsse verletzt. (Quelle: imago/Zuma-Press)

Super-Bowl-Champion Aqib Talib ist in Dallas angeschossen worden. Der Cornerback der Denver Broncos aus der US-Football-Profiliga NFL erlitt eine Verletzung am rechten Unterschenkel und wird in einer Klinik behandelt. Dies gab das Team bekannt.

"Wir sind in Kontakt mit Aqib. Er wird voraussichtlich am Montag aus der Klinik entlassen und sich vollständig erholen", hieß es in der Mitteilung der Broncos. Eine Operation soll bei dem 30 Jahre alten Abwehrspieler nicht nötig gewesen sein.

Die genauen Umstände waren zunächst unklar. Laut Medienberichten ereignete sich der Vorfall in einem Nachtklub. Offenbar wurden zwei weitere Personen verletzt.

Mit dem Gesetz in Konflikt

Die Broncos reisen am Montag nach Washington DC und werden von US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus für ihren Titelgewinn gewürdigt. Laut Medienberichten in den USA wird Talib diesen Termin verpassen.

Talib ist in der Vergangenheit schon mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt geraten. So wurde bereits zweimal gegen den NFL-Star wegen gefährlicher Angriffe ermittelt. Einmal soll dabei eine "tödliche Waffe" im Spiel gewesen sein. Beide Verfahren wurde jedoch eingestellt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal