Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Vielseitigkeits-Klassiker in Luhmühlen startet ohne Jung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Vielseitigkeits-Klassiker in Luhmühlen startet ohne Jung

16.06.2016, 04:01 Uhr | dpa

Pferdesport: Vielseitigkeits-Klassiker in Luhmühlen startet ohne Jung. Doppel-Olympiasieger Michael Jung verzichtet in diesem Jahr auf den Klassiker in Luhmühlen.

Doppel-Olympiasieger Michael Jung verzichtet in diesem Jahr auf den Klassiker in Luhmühlen. Foto (2015): Philipp Schulze Foto: Philipp Schulze. (Quelle: dpa)

Luhmühlen (dpa) - Ohne ihren Star Michael Jung starten die deutschen Vielseitigkeitsreiter am Donnerstag in das Traditionsturnier in Luhmühlen.

Nach Absprache mit Bundestrainer Hans Melzer verzichtet der Doppel-Olympiasieger in diesem Jahr auf den Klassiker in der Nähe von Lüneburg.

Am Donnerstag geht es mit dem ersten Teil der Dressur los, der zweite folgt am Freitag. Höhepunkt ist am Samstag der Geländeritt. Die Entscheidungen in der Drei- und in der schwereren Vier-Sterne-Prüfung fallen am Sonntag im abschließenden Springen.

Bis auf Jung sind alle deutschen Kandidaten für die Olympischen Spiele in Rio dabei. Die meisten nehmen an der Drei-Sterne-Prüfung teil, in der es auch um den deutschen Meister-Titel geht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal