Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: IOC und Mitgliedsverbände unterstützen IAAF-Sanktionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

IOC und Mitgliedsverbände unterstützen IAAF-Sanktionen

21.06.2016, 14:47 Uhr | dpa

Sportpolitik: IOC und Mitgliedsverbände unterstützen IAAF-Sanktionen. Das IOC und seine Mitgliedsorganisationen unterstützen die IAAF-Sanktionen gegen Russland.

Das IOC und seine Mitgliedsorganisationen unterstützen die IAAF-Sanktionen gegen Russland. Foto: Laurent Gillieron. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Das IOC und seine Mitgliedsorganisationen haben sich noch einmal hinter die Entscheidung des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF gestellt, russische Leichtathleten weiterhin zu sperren und damit von den Olympischen Spielen in Rio auszuschließen.

Das teilte IOC-Chef Thomas Bach nach einem Spitzentreffen des Internationalen Olympischen Komitees in Lausanne mit.

Zudem wurden auf dem sogenannten Summit die Sportverbände aufgefordert gegen in Doping-Fälle verwickelte Trainer, Offizielle und Ärzte vorzugehen wie gegen betroffene Sportler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal