Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik - Bach: Olympia-Start von Whistleblowerin Stepanowa prüfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Bach: Olympia-Start von Whistleblowerin Stepanowa prüfen

22.06.2016, 14:58 Uhr | dpa

Sportpolitik - Bach: Olympia-Start von Whistleblowerin Stepanowa prüfen. Julia Stepanowa trug wesentlich zur Aufdeckung des flächendeckenden Dopingsystems in Russland bei.

Julia Stepanowa trug wesentlich zur Aufdeckung des flächendeckenden Dopingsystems in Russland bei. Foto: Paul Zinken. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee will sich mit einem Startrecht der russischen Whistleblowerin Julia Stepanowa bei den Rio-Spielen befassen, wenn der Leichtathletik-Weltverband IAAF den Fall vor das IOC bringen sollte.

"Die Frage der Stepanows und hier Julia Stepanowa im Besonderen, um die es ja geht, ist eine Frage, die sich im Moment noch nicht stellt", erklärte IOC-Präsident Thomas Bach in einem Hintergrund-Interview mit ARD und ZDF in Lausanne. "Nicht stellt, weil wir ein entsprechendes Anliegen der IAAF, die hier zuvorderst zuständig ist, noch nicht haben." Bach weiter: "Falls dieses kommen sollte, werden wir es sorgfältig prüfen müssen, wie und ob es mit den Bestimmungen in Einklang zu bringen ist."

Das IOC werde unabhängig von Interessen Russlands entscheiden. "Die russische Regierung wird auf diese Entscheidung wie auch auf die ganzen anderen Entscheidungen, die wir getroffen haben, keinen Einfluss haben - und andere Regierungen auch nicht", sagte Bach. Die 800-Meter-Läuferin Stepanowa hatte zusammen mit ihrem Mann wesentlich zur Aufdeckung des flächendeckenden Dopingsystems in ihrer Heimat beigetragen. Sie lebt inzwischen in den USA.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal