Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Deutsches Dressur-Team gewinnt Nationenpreis in Aachen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Deutsches Dressur-Team gewinnt Nationenpreis in Aachen

16.07.2016, 15:26 Uhr | dpa

Pferdesport: Deutsches Dressur-Team gewinnt Nationenpreis in Aachen. Das Dressurteam um Kristina Bröring-Sprehe gewann den Nationenpreis in Aachen.

Das Dressurteam um Kristina Bröring-Sprehe gewann den Nationenpreis in Aachen. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Aachen (dpa) - Das deutsche Dressur-Team hat unangefochten den Nationenpreis beim CHIO in Aachen gewonnen. Das Quartett gewann nach Grand Prix und Special mit großem Vorsprung vor den USA und Dänemark.

Da die Topteams aus den Niederlanden und Großbritannien fehlten, hatte die Gastgeber-Mannschaft keine Mühe. In der Einzelwertung gewann Kristina Bröring-Sprehe aus Dinklage mit Desperados. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Dorothee Schneider aus Framersheim mit Showtime und Isabell Werth aus Rheinberg mit Weihegold.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal