Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Doping: Athletenkommission gegen Ausschluss ungedopter Russen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doping  

Athletenkommission gegen Ausschluss ungedopter Russen

19.07.2016, 14:38 Uhr | dpa

Doping: Athletenkommission gegen Ausschluss ungedopter Russen. Die deutschen Athleten wollen gegen saubere russische Kontrahenten antreten.

Die deutschen Athleten wollen gegen saubere russische Kontrahenten antreten. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die Athletenkommission im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) wendet sich gegen einen kompletten Ausschluss aller russischen Athleten von den Olympischen Spielen.

Falls die Enthüllungen im WADA-Bericht über systematisches Doping in Russland zum Ausschluss des Landes von den Olympischen Spielen führt, sollte dieser an Bedingungen geknüpft sein, heißt es. "Nachweislich sauberen Athleten muss das Startrecht bei den Olympischen und Paralympischen Spielen in Rio und kommenden Wettkämpfen eingeräumt werden", teilte das siebenköpfige Gremium unter Vorsitz des Ruderers Christian Schreiber in einer am Dienstag verbreiteten Erklärung mit.

Es sei "ebenso nötig, die einzelnen Athleten zu ermitteln, die vom Dopingsystem in Russland profitiert haben. Hier gehen wir davon aus, dass dieses noch offene Mandat der McLaren-Untersuchung noch erfüllt wird."

Die Athletenkommission fordert, "die Weichen für die Neuausrichtung im internationalen Anti-Doping-Management" zu stellen. Deshalb seien ein unabhängiges Kontrollsystem sowie eine handlungsfähigere WADA vonnöten. Die Kommission spricht sich für "systematische Aufbewahrung und spätere Analysen (Re-Tests) von Dopingproben und intelligente Pre-Tests vor Saisonhöhepunkten" aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Elegante Looks für Hochzeiten, Feste & Co.

Ob zur Trauung, Cocktail- oder Geburtstagsfeier: Das A-Linien-Kleid lässt Sie überall glänzen. c-a.com Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal