Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Kutscher nur auf Platz neun bei Global Champions Tour

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Kutscher nur auf Platz neun bei Global Champions Tour

06.08.2016, 21:15 Uhr | dpa

Pferdesport: Kutscher nur auf Platz neun bei Global Champions Tour. Marco Kutscher lieferte mit Van Gogh das beste deutsche Ergebnis ab.

Marco Kutscher lieferte mit Van Gogh das beste deutsche Ergebnis ab. Foto: Jerome Favre. (Quelle: dpa)

Valkenswaard (dpa) - Bei der zwölften Etappe der Global Champions Tour haben die deutschen Springreiter schwach abgeschnitten. Marco Kutscher aus Bad Essen kam in Valkenswaard mit Van Gogh auf Platz neun und lieferte damit noch das beste Ergebnis.

Rang 13 gab es für Ludger Beerbaum aus Riesenbeck mit Chiara. Das Springen gewann der in Deutschland lebende Schwede Rolf-Göran Bengtsson mit Casall vor Laura Kraut (USA) mit Cavalia. Nach zwölf von 15 Etappen führt die Australierin Edwina Tops-Alexander mit 265 Punkten vor Bengtsson (240) und Christian Ahlmann aus Marl (232), der in Valkenswaard aufgab.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal