Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Derbysieger Isfahan beendet Karriere und wird Deckhengst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Derbysieger Isfahan beendet Karriere und wird Deckhengst

04.10.2016, 15:18 Uhr | dpa

Pferdesport: Derbysieger Isfahan beendet Karriere und wird Deckhengst. Isfahan soll nach seiner Galopper-Karriere Deckhengst werden.

Isfahan soll nach seiner Galopper-Karriere Deckhengst werden. Foto: Daniel Bockwoldt. (Quelle: dpa)

Gütersloh (dpa) - Der amtierende Derbysieger Isfahan beendet seine Karriere und soll Deckhengst werden.

Der drei Jahre alte Galopper wird wegen Hufproblemen keine Rennen mehr bestreiten und nach Abstimmung zwischen seinem Besitzer Darius Racing sowie seinem Trainer und Züchter Andreas Wöhler in die Zucht wechseln, teilte der Besitzer mit.

Der Hengst gewann drei seiner sechs Rennen und ein Preisgeld von insgesamt 507 300 Euro. Isfahan hatte am 10. Juli in Hamburg als Außenseiter das 147. Deutsche Derby gewonnen und damit den größten Erfolg seiner Karriere erreicht. Danach war der Hengst bei keinem Rennen mehr gestartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017