Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: NHL-Torhüter Bishop verliert zwei Zähne nach Pucktreffer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL-Torhüter Bishop verliert zwei Zähne nach Pucktreffer

26.10.2016, 11:23 Uhr | dpa

Eishockey: NHL-Torhüter Bishop verliert zwei Zähne nach Pucktreffer. Ben Bishop nahm den Zahnverlust mit Humor.

Ben Bishop nahm den Zahnverlust mit Humor. Foto: Dirk Shadd/Tampa Bay Times/ZUMA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Toronto (dpa) - Spiel gewonnen, zwei Schneidezähne verloren: Eishockey-Torhüter Ben Bishop vom NHL-Team Tampa Bay Lightning nahm den Verlust seiner Zähne mit Humor.

"Es war nicht sehr schmerzhaft oder so etwas ähnliches", erklärte der Goalie nach dem 7:3-Sieg seiner Mannschaft bei den Toronto Maple Leafs. "Die Jungs vor mir verlieren andauernd ihre Zähne. Ich denke, ich wollte auch mal so sein wie sie."

Ein Schuss von Torontos Center Peter Holland knallte mit voller Wucht auf die Maske des US-Amerikaners. "Ich weiß nicht, was dann genau passiert ist. Aber ich habe bemerkt, dass ich Zähne verloren habe", erklärte der NHL-Star. Nach kurzer Suche fand er sie schließlich in der Maske und übergab sie einem Trainer. "Ich konnte nicht glauben, wie groß Bens Zähne sind", scherzte Coach Jon Cooper.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal