Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL-Ergebnisse: Draisaitl verliert mit Edmonton in Pittsburgh

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NHL-Ergebnisse  

Draisaitl verliert mit Edmonton 3:4 in Pittsburgh

09.11.2016, 08:25 Uhr | dpa

NHL-Ergebnisse: Draisaitl verliert mit Edmonton in Pittsburgh. Leon Draisaitl steht in der NHL bei den Edmonton Oilers unter Vertrag.

Leon Draisaitl steht in der NHL bei den Edmonton Oilers unter Vertrag. Foto: The Canadian Press/Jason Franson/dpa. (Quelle: dpa)

Pittsburgh (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers beim Stanley-Cup-Sieger Pittsburgh Penguins mit 3:4 (2:1, 1:1, 0:2) verloren.  Das Team des deutschen Ausnahmetalents gab dabei nach Treffern von Jordan Eberle (15. Minute/24.) und Patrick Maroon (18.) eine 3:1-Führung noch aus der Hand. Tom Kühnhackl stand bei den Gastgebern erneut nicht im Kader.

"Es ist hart, so zu verlieren", erklärte Oilers-Trainer Todd McLellan. "Es war von vielen Spielern eine tolle Leistung, aber auch von einigen Profis ein schlechter Auftritt." Carl Hagelin (33.), Evgeni Malkin (46.) und Conor Sheary (59.) drehten die Partie für die Pens. "Sie sind der Stanley-Cup-Champion. Sie wissen, wie man Spiele gewinnt", sagte Oilers-Kapitän Connor McDavid, der alle drei Edmonton-Treffer vorbereitete.

Mit 19 Punkten bleiben die Kanadier weiterhin Tabellenerster der Pacific Division. Pittsburgh (20) ist nach der 3:5-Niederlage der New York Rangers gegen die Vancouver Canucks Führender der Metropolitan Division.

Tobias Rieder gewann mit den Arizona Coyotes bei den Colorado Avalanche mit 4:2 (1:0, 2:2, 1:0). Für das Team des deutschen Nationalspielers waren Jordan Martinook (1./41.), Anthony DeAngelo (37.) und Max Domi (38.) erfolgreich. Die Coyotes bleiben dennoch mit zehn Punkten auf dem letzten Platz in der Pacific Division.

Ohne Torhüter Philipp Grubauer kassierten die Washington Capitals eine 0:3 (0:0, 0:2, 0:1)-Pleite gegen die San José Sharks. Deutliche Siege feierten die Los Angeles Kings (7:0 bei den Toronto Maple Leafs) und die Winnipeg Jets (8:2 gegen die Dallas Stars).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal