Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Basketball - NBA: Schwacher Nowitzki verliert mit Dallas

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schröder siegt mit Atlanta  

NBA: Schwacher Nowitzki verliert mit Dallas

21.01.2017, 08:03 Uhr | dpa

Basketball - NBA: Schwacher Nowitzki verliert mit Dallas. Dirk Nowitzki konnte den Dallas Mavericks nicht zum Sieeg verhelfen.

Dirk Nowitzki konnte den Dallas Mavericks nicht zum Sieeg verhelfen. Foto: Tony Gutierrez. (Quelle: dpa)

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat einen schwachen Abend erlebt und mit den Dallas Mavericks in der NBA die zweite Niederlage nacheinander kassiert.

Der Würzburger erzielte beim 107:112 nach Verlängerung gegen die Utah Jazz nur drei Punkte und musste mit Dallas den nächsten Dämpfer bei der Aufholjagd Richtung Playoff-Plätze hinnehmen.

Symptomatisch für den Auftritt des deutschen Ausnahmespielers: Zu Beginn des vierten Viertels holte er sich nach zwei Fehlwürfen erneut den Ball und wurde beim dritten Versuch geblockt.

Noch nicht wieder bei 100 Prozent

"Ich befinde mich nach meiner Verletzung noch auf dem Weg zurück zur alten Leistung. Aber ich habe gekämpft, wie auch das gesamte Team gefightet hat", sagte Nowitzki.

Der Routinier traf in 25 Minuten nur einen von 13 Würfen aus dem Feld. In der Verlängerung verwarf er beim Stand von 107:110 einen Dreipunktewurf. Immerhin konnte er zehn Rebounds holen.

Den Mavericks droht zu allem Überfluss erneut der langfristige Ausfall von J.J. Barrea. "Nach einem Wurf habe ich einen Schritt zur Seite gemacht, weil ich dachte, die Zuschauer wären direkt hinter mir. Aber da war niemand, dennoch habe ich sofort gespürt, dass etwas mit meiner Wade nicht stimmte", sagte Barrea.

Hawks schlagen Bulls

Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks das deutsche Duell gegen die Chicago Bulls und Paul Zipser dominiert. Spielmacher Schröder überzeugte beim 102:93 mit 25 Punkten und sechs Assists. Der Tabellenvierte der Eastern Conference führte am Ende des dritten Durchgangs mit mehr als 30 Punkten und ließ es dann deutlich ruhiger angehen. 

Neuling Zipser war bei den Bulls mit zehn Punkten in 15 Minuten einer der besseren Spieler. In seinem 14. NBA-Einsatz punktete er erstmals zweistellig. Chicago liegt mit 21 Siegen und 23 Niederlagen auf Rang acht im Osten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017