Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: Los Angeles, Budapest und Paris im Olympia-Endspurt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Los Angeles, Budapest und Paris im Olympia-Endspurt

03.02.2017, 15:46 Uhr | dpa

Sportpolitik: Los Angeles, Budapest und Paris im Olympia-Endspurt. Frank Fredericks ist der Vorsitzende der IOC-Evaluierungskommission.

Frank Fredericks ist der Vorsitzende der IOC-Evaluierungskommission. Foto: Dominic Favre. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Für Los Angeles, Budapest und Paris hat die Endphase der Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 begonnen. Die drei Kandidatenstädte sind nach Angaben des Internationalen Olympischen Komitees für die letzte Etappe der Bewerbung zugelassen worden.

Gewählt wird die Olympia-Gastgeberstadt für 2024 am 13. September im peruanischen Lima. Die Kandidatur Hamburgs für die Spiele in acht Jahren war am Widerstrand der Bevölkerung gescheitert.

"Dies ist einer der wichtigsten Meilensteine ​​für die Kandidatenstädte und für den IOC", sagte Frank Fredericks, der Vorsitzende der IOC-Evaluierungskommission. Er wird nun mit seiner Kommission im April und Mai die drei Bewerberstädte besuchen, um die vorgelegten Konzepte vor Ort zu überprüfen. Für jede Visite sind drei Tage vorgesehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017