Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

American Football: Spieler sollten bei der Hymne stehen - aber keine Vorschrift

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

American Football  

Spieler sollten bei der Hymne stehen - aber keine Vorschrift

18.10.2017, 21:08 Uhr | dpa

American Football: Spieler sollten bei der Hymne stehen - aber keine Vorschrift. In den vergangenen Wochen hatten viele NFL-Spieler während der Nationalhymne gekniet.

In den vergangenen Wochen hatten viele NFL-Spieler während der Nationalhymne gekniet. Foto: Michael Conroy. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Die NFL vergattert ihre Footballprofis nach wie vor nicht dazu, während der Nationalhymne zu stehen.

NFL-Commissioner Roger Goodell sagte vor Reportern nach einem zweitägigen Treffen der Liga in New York: "Wir finden und erwarten, dass jeder bei der Hymne stehen sollte. Das erwarten auch unsere Fans. Es ist ein wichtiger Teil unserer Grundsätze." Eine formale Regel stellte die Liga aber nicht auf. Goodell blieb damit der Linie treu, die er schon am 10. Oktober in einer E-Mail an die Teambesitzer ausgegeben hatte.

Auf die Kritik von US-Präsident Donald Trump angesprochen, der via Twitter am Mittwoch ein ausbleibendes Steh-Gebot als respektlos gegenüber dem Land kritisiert hatte, antwortete Goodell nicht direkt. Er sagte nur, auch die Liga und ihre Spieler respektierten das Land, die Flagge und die Hymne. "Schauen Sie sich Spieler und Teams an. Wir sind sehr stolz auf unser Land, und wir werden das fortsetzen", sagte er. Goodell sagte, er habe mit Trump bisher nicht über das Thema gesprochen.

Die NFL arbeite mit den Spielern zusammen, um in den Kommunen Verbesserungen bei sozialen Missständen zu erreichen. Man wolle sich um die hinter den Protesten der Spieler liegenden Gründe kümmern, sagte Goodell.

In den vergangenen Wochen hatten viele Spieler während der Nationalhymne gekniet. Sie wollen ein Zeichen setzen gegen die ihrer Ansicht nach grassierende soziale Ungerechtigkeit und Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017