Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Mockenhaupt gewinnt in Trier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik - Silvesterläufe  

Mockenhaupt gewinnt in Trier

31.12.2007, 18:18 Uhr | dpa, sid

An mehreren Orten in Deutschland hat es die die traditionellen Silvesterläufe gegeben. Beim "deutsche Sao Paulo" in Trier setzten sich die favorisierten Moses Kipsiro aus Uganda und Sabrina Mockenhaupt aus Köln durch. Bei der 18. Auflage in Trier schaffte Kipsiro unter dem Jubel von rund 15.000 begeisterten Zuschauern an der Strecke in Deutschlands ältester Stadt in 22:30 Minuten dabei als Erster den Hattrick. Der 21-Jährige scheiterte jedoch bei Samba-Trommeln, Konfetti-Regen und Trillerpfeifen bei dem Versuch, den Streckenrekord des Kenianers Isaac Kariuki aus dem Jahr 1997 (22:21) zu brechen. Bester Deutscher war der Tübinger Arne Gabius als Sechster (23:08). Von der Frauen-Bestzeit (15:15) war auch Sabrina Mockenhaupt weit entfernt, die sich wie Kipsiro bereits in der zweiten Einkilometer-Runde vom Feld absetzte und einem ungefährdeten Sieg entgegenlief. In 16:01 Minuten lag die 27-Jährige 22 Sekunden vor der Saarbrückerin Susanne Hahn, die am Vortag in ihrer Heimatstadt erfolgreich war.



Haschke gewinnt 32. Silvesterlauf in Berlin

Den Wettbewerb in Berlin mit Start und Ziel am Mommsenstadion gewann Frank Haschke von der Berliner LG Nord. Der Sieger lief über 9,9 Kilometer 31:58 Minuten und verwies seine Team-Kollegen Jonas Stiefel (32:00) und Norbert Löwa (32:11) auf die Plätze. Im Frauenlauf siegte Laura Opt- Eynde (JK Running Berlin) in 40:54 vor der vereinslosen Elisabeth Haas (41:25). 1893 Läufer und Läuferinnen waren bei guten Witterungsbedingungen am Start.

Jerotich siegt auch in Bietigheim

Sebastian Hallmann (LAV Asics Tübingen) hat überraschend den 27. Bietigheimer Silvesterlauf gewonnen. Der 31 Jahre alte Mittelstrecken-Spezialist setzte sich auf der 11,2 Kilometer langen anspruchsvollen Strecke vor etwa 20.000 Zuschauern in 33:03 Minuten durch. Sein Vereinskollege Filmon Ghirmai entschied den Kampf um Platz zwei in 33:09 Minuten gegen Martin Beckmann (LG Leinfelden-Echterdingen/33:10) knapp zu seinen Gunsten. Milka Jerotich dominierte bei Temperaturen um die zehn Grad bei den Frauen. Die Kenianerin, die am Sonntag schon in Frankfurt am Main gewonnen hatte, siegte in 37:21 Minuten deutlich vor Titelverteidigerin Melanie Kraus (TSV Bayer Leverkusen/37:44). Simret Restle (LG Eintracht Frankfurt/38:24) belegte den dritten Rang.



Bienstein in Soest vorn

Alexander Brushinski (SG Wenden) hat den 26. Internationalen Silvesterlauf von Werl nach Soest für sich entschieden. Der 22 Jahre alte Langstreckler der SG Wenden benötigte für die 15 Kilometer lange Strecke entlang der Bundesstraße 1 48:03 Minuten und lag damit vor Michael Brand (Brakel/48:10) und Martin Friedrich (LG Passau/49:09). Bei den Frauen erreichte Heike Bienstein (LG Olympia Dortmund) als sichere Siegerin den Marktplatz in Soest. Die 21 Jahre alte Sportstudentin lag in 54:35 Minuten vor Silvia Krull (LG Lage-Detmold/55:11) und Franziska Stebner (TSV Tudorf/54:25).

Triathleten dominieren in München

Beim Münchner Silvesterlauf über zehn Kilometer im Olympiapark haben sich die Triathleten durchgesetzt. Schnellster bei den Männern war der 25-jährige Sportsoldat Steffen Justus aus Saarbrücken. Er gewann in der Zeit von 30:56 Minuten vor seinem Vereinskameraden Jan Frodeno (31:12), der im September bei der Kurz-Weltmeisterschaft im Triathlon in Hamburg als bester Deutscher den sechsten Platz belegt hatte. Das Rennen der Frauen endete mit dem Sieg von Rebecca Robisch. Die für den LAC Quelle Fürth/München startende deutsche Cross-Meisterin der Jugend gewann in 35:04 vor Mikki Hirt (37:04) aus Regensburg.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal