Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Gebrselassie erwägt Verzicht auf Olympia-Marathon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Gebrselassie erwägt Verzicht auf Olympia-Marathon

22.01.2008, 13:39 Uhr | dpa

Haile Gebrselassie (Foto: dpa)Haile Gebrselassie (Foto: dpa) Weltrekordler Haile Gebrselassie denkt über einen Verzicht auf den Olympia-Marathon in Peking nach. Obwohl der Äthiopier ganz sicher nominiert wird, mache ihm die schlechte Luft in der chinesischen Metropole "ein wenig Sorgen. Wenn die Dinge bei Olympia immer noch so sind, werde ich wohl eine andere Strecke laufen", sagte der 34-Jährige in einem Interview des Fachblatts "Leichtathletik".

Schnelles Rennen Gebrselassie knapp über Weltrekord

Rekordprämie in Dubai ausgelobt

Erst vor vier Tagen hatte der zweimalige Olympiasieger über 10.000 Meter beim Dubai-Marathon die höchste Prämie im Laufsport nur um 28 Sekunden verpasst. In 2:04:53 Stunden und verfehlte Gebrselassie seinen am 30. September 2007 in Berlin aufgestellten Weltrekord (2:04:26). Eine Million Dollar hatten die Veranstalter in Dubai neben der Prämie für den Sieg von 250.000 Dollar für eine Bestmarke beim Klassiker über 42,195 Kilometer ausgelobt.

Mit Atemmasken nach Peking?

Die britischen Ausdauerspezialisten um Marathon-Weltrekordlerin Paula Radcliffe testen derzeit im Training Atemmasken, die vor der hohen Luftverschmutzung in Peking schützen sollen. Die Masken sind allerdings im Wettkampf verboten und nur im Training erlaubt. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat angesichts der mangelnden Luftqualität in der Olympia-Metropole eine zeitliche Verlegung von Wettkämpfen nicht ausgeschlossen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal