Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Friedek holt Titel bei Hallen-DM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Friedek holt Titel bei Hallen-DM

23.02.2008, 15:05 Uhr | dpa

Dreisprung-Ex-Weltmeister Charles Friedek gewann den ersten Titel bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten in Sindelfingen. Mit mäßigen 16,44 Meter holte der für den neuen Leverkusener Verein Team Referenznetzwerk startende 36-Jährige sein siebtes Hallen-DM-Gold und seinen 14. DM-Titel seit 1996 insgesamt. Die Norm für die Hallen-WM in Valencia (7. bis 9. März) verpasste Friedek, der letztmals 2005 im Freien ganz oben auf dem DM-Podest stand, allerdings klar. Silber hinter dem früheren Freiluft- und Hallen-Weltmeister, der seine vierte Olympiateilnahme in Peking anstrebt, gewann Titelverteidiger Andreas Pohle aus Erfurt mit 16,14 Meter.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017