Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Berlin peilt eine halbe Million Besucher an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik-WM 2009  

Berlin peilt eine halbe Million Besucher an

02.04.2008, 17:00 Uhr | dpa

Ankündigung zur Leichtathletik-WM in Berlin (Foto: imago)Ankündigung zur Leichtathletik-WM in Berlin (Foto: imago) 500 Tage vor Beginn der 12. Leichtathletik-Weltmeisterschaften im Berliner Olympiastadion haben die Organisatoren den Ticketverkauf gestartet, der 15 Millionen Euro zum Gesamtetat von knapp 48 Millionen beitragen soll. "Ich bin mir sicher, dass dies eine hervorragende Sportveranstaltung wird. Berlin kann sich einmal mehr als kreativer und weltoffener Gastgeber präsentieren und Deutschland in aller Welt gebührend vertreten", sagte der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit auf der ersten Pressekonferenz in der für 243 Millionen Euro zur Fußball-WM grundsanierten Arena. Wo der legendäre US-Athlet Jesse Owens 1936 vier olympische Goldmedaillen gewann, werden die weltbesten Leichtathleten auf blauer Bahn vom 15. bis 23. August 2009 ihre Titelträger ermitteln.

Drittgrößtes Sportereignis der Welt

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) ist zum zweiten Mal nach 1993 in Stuttgart Ausrichter der Welttitelkämpfe. Die deutsche Hauptstadt hat das weltweit drittgrößte Sportereignis nach Olympischen Spielen und Fußball-Weltmeisterschaften im dritten Anlauf erhalten. 1991 hatte Tokio den Vorzug bekommen, für die von London zurückgegebenen Titelkämpfe 2005 erhielt Helsinki zum zweiten Mal nach der WM-Premiere 1983 den Zuschlag. DLV-Präsident Clemens Prokop, zugleich Geschäftsführender Präsident des Berliner Organisationsbüros (BOC 2009) hofft, dass die WM für die deutsche Leichtathletik einen ähnlichen Mobilisierungseffekt auslöst wie Stuttgart. Als erster von fünf gesuchten nationalen Partnern, der eine Summe im siebenstelligen Bereich beisteuert, wurde die Deutsche Post bekanntgegeben.

63 Stunden Live-Berichte

Der Kartenvorverkauf, der am Abend mit einer "WM-MediaNight" gestartet wurde, leitete den Countdown für den sportlichen Höhepunkt im kommenden Jahr ein. Am Vortag hatte der Weltverband IAAF den Zeitplan für die neun Wettkampftage endgültig abgesegnet. Die Straßen-Wettbewerbe im Marathon und Gehen finden mit Start und Ziel am Brandenburger Tor statt und enden erstmals nicht im Stadion. Die ARD und ZDF werden mit rund 80 Kameras - so viele wie für vier Fußball-Länderspiele - etwa 63 Stunden live von 10.00 bis 13.00 Uhr und abends von 17.45 bis 21.45 Uhr übertragen.

Vorverkauf gut angelaufen

Nach den oft halb leeren Rängen im Nagai-Stadion in Osaka haben sich die WM-Organisatoren ein volles Olympiastadion an allen neun Wettkampftagen zum Ziel gesetzt und wollen insgesamt 500.000 Eintrittskarten verkaufen. Ob dies gelingt, wird einer der größten Gradmesser für den Erfolg der WM sein. Gleich am Vormittag brach der Internet-Server zusammen, in den ersten zwei Stunden gab es 5000 Bestellungen. Insgesamt sind bereits 60.000 Kartenreservierungen eingegangen, so dass die Organisatoren davon ausgehen, locker die halbe Million Tickets abzusetzen. Mit Hilfe eines umfangreichen Promotionskonzeptes in drei Etappen soll das sportliche Highlight in der Öffentlichkeit mehr Konturen erhalten, als es bisher der Fall war

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal