Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Powell steigt verletzt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik - Golden League  

Powell steigt verletzt aus

11.07.2008, 23:32 Uhr | sid

Skeptischer Blick bei Asafa Powell. (Foto: imago)Skeptischer Blick bei Asafa Powell. (Foto: imago) Der frühere 100-Meter-Weltrekordler Asafa Powell ist beim Golden-League-Meeting der Leichtathleten in Rom wegen einer Leistenzerrung zum Finale nicht angetreten. Im Vorlauf mit 10,19 Sekunden noch Fünfter, entschied sich der 25 Jahre alte Jamaikaner zum Verzicht auf den Endlauf. "Er ist okay, wollte aber nichts riskieren und hat das Rennen vorsichtshalber beendet", erklärte sein Manager Paul Doyle. Der WM-Dritte Powell wollte sein Europa-Debüt vor allem als Formtest schon im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Peking nutzen. Vorlaufschnellster war sein Landsmann Nesta Carter in 10,06 Sekunden.

Deutsche Meisterschaften Cheftrainer: "Nichts zu beschönigen"
Nürnberg Heidler, Lobinger und Harting deutsche Meister

Jelimo peilt den Jackpot an

Kenias 800-Meter-Läuferin Pamela Jelimo bleibt im Rennen um den Jackpot der Golden League. Die 18-Jährige dominierte in 1:55,69 Minuten auch das dritte Rennen der Premium-Serie. Um einen Teil des Preisgelds von insgesamt einer Million Dollar zu gewinnen, muss Jelimo aber noch auf den weiteren drei Stationen in Paris (18. Juli), Zürich (29. August) und Brüssel (5. September) gewinnen. Zweite in Rom wurde die Kenianerin Janeth Jepkosgei (1:58,74) vor Julia Krewsun aus der Ukraine (1:58,75).

Olympia 2008 Alle Entscheidungen zum Durchklicken
Olympia-ABC Peking 2008 von A bis Z



Angeschlagen Franka Dietzsch bangt um Olympia

Olympia-Aus Bianca Kappler schwer verletzt

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017