Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

DLV-Werfer warten mit starken Leistungen auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

DLV-Werfer warten mit starken Leistungen auf

17.06.2009, 23:52 Uhr | dpa

Diskus-Werfer Robert Harting (Foto: imago)Diskus-Werfer Robert Harting (Foto: imago) Mit ansprechenden Leistungen hat sich die deutsche Werfer-Elite für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften im August in Berlin empfohlen. Robert Harting vom SCC Berlin warf beim 5. Schönebecker SoleCup seinen Diskus auf 68,09 Meter und verwies mit der deutschen Jahresbestleistung Markus Münch (64,06) und Martin Wierig (63,10) auf die Plätze.

"Ich denke, ich bin auf einem guten Weg im Hinblick auf die WM, daher bin ich voll zufrieden", sagte der Vize-Weltmeister.

Leichtathletik Speerwurf-Sieg in Ostrau durch Mark Frank
Hochsprung Ariane Friedrich nährt die WM-Hoffnungen

Dietzsch: "Bin sehr erleichtert"

Weltmeisterin Franka Dietzsch gewann mit neuer Saisonbestleistung von 62,50 Metern den Diskus-Wettbewerb der Frauen. Gleichzeitig knackte sie mit ihrem fünften Versuch die WM-Norm von 62,00 Metern. "Ich bin sehr erleichtert, mir ist ein Stein vom Herzen gefallen. Ich arbeite mich Schritt für Schritt nach vorn", sagte die 41-Jährige. Jedoch gestand sie ein, mit dieser Weite bei der WM keine Medaillenchance zu haben.

Leichtathletik Berliner WM wohl ohne Hürdenstar Liu
Leichtathletik Super-Weitsprünge in Eugene

Kleinert bestätigt starke Leistung von Berlin

Das Kugelstoßen entschied Peter Sack mit 20,38 Metern deutlich für sich. Hinter dem Zweiten Marco Schmidt (19,96) musste sich Ralf Bartels mit enttäuschenden 19,89 Metern mit dem dritten Rang zufriedengeben. "Es war heute nicht mein Tag", sagte der Europameister von 2006. Bei den Frauen machte nach der verletzungsbedingten Absage von Petra Lammert Vize-Weltmeisterin Nadine Kleinert mit starken 19,44 Metern das Rennen. Sie bestätigte damit ihre Leistung vom vergangenen Wochenende beim ISTAF in Berlin. "Ich bin mit meiner Leistung voll und ganz zufrieden, die letzten Wettkämpfe haben mir gezeigt, das ich auf einem guten Weg bin", sagte Kleinert.

WM-Teilnehmer zum Durchklicken Schon zwölf Deutsche nominiert
Aktuelles Neuigkeiten aus der Leichtathletik
Berlin Zeitplan der Leichtathletik-WM 2009

Bunjes gewinnt Hammerwerfen der Frauen

Das Speerwerfen der Männer gewann Tino Häber mit 79,01 Metern, bei den Frauen war Mareike Rittweg mit 58,56 Metern erfolgreich. Andrea Bunjes siegte deutlich mit 68,13 Metern im Hammerwerfen der Frauen, bei den Männern setzte sich Sergej Litvinov mit 77,64 Metern durch.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal