Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM: Oeser und Kleinert wollen eine Medaille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik-WM  

Kugelstoß- und Speerwurf-Trio im Finale

16.08.2009, 11:10 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Nadine Kleinert (Foto: Reuters)Nadine Kleinert (Foto: Reuters) Bei der Leichtathletik-WM in Berlin haben alle drei deutschen Kugelstoßerinnen das Finale am Abend erreicht. Medaillenhoffnung Nadine Kleinert musste dabei aber ein weinig zittern. Erst im letzten Versuch beseitigte die WM-Dritte von 2007 mit 19,36 Metern die letzten Zweifel. Denise Hinrichs stieß die Kugel auf 18,69 Meter und trotz schwacher Weite ist auch Christina Schwanitz (18,25) im Endkampf dabei.

Auch das deutsche Speerwurf-Trio Christina Obergföll, Steffi Nerius und Linda Stahl hat die Qualifikation gemeistert. Der Olympia-Dritten Obergföll reichten 60,74 Meter. Die Leverkusenerin Linda Stahl übertraf die geforderte Qualifikations-Weite (62,00 Meter) im ersten Versuch mit 63,86 Meter locker. Vereinskameradin Nerius kam auf 61,73 Meter. Im Finale am Dienstag im Olympiastadion gelten Obergföll und Nerius, die dreimal Vizeweltmeisterin war, als aussichtsreiche Medaillenkandidaten.

WM-Blog "Erste Medaille gibt einen Schub"
WM in Berlin Zeitplan und Ergebnisse der Leichtathletik-WM 2009
Gold, Silber, Bronze im Überblick Der Medaillenspiegel

Krantz gibt auf

Geherin Sabine Krantz musste über die 20 Kilometer vorzeitig aufgegeben. Die gebürtige Potsdamerin beendete das Rennen als 26. des Zwischenklassements entkräftet nach etwa 40 Minuten. "Man will das hohe Tempo mithalten und unter die ersten Zehn kommen, vielleicht war das heute der Knackpunkt", sagte ihr Trainer Heiko Schulz dem ZDF. "Die Enttäuschung ist riesengroß, das ist einfach unendlich traurig. Den Sieg holte sich die Russin Olga Kaniskina in 1:28,10 Stunden vor der Irin Olive Loughnane und der Chinesin Liu Hong.

Oeser auf Platz zwei

Die Siebenkämpferin Jennifer Oeser liegt weiter auf Medaillenkurs. Mit persönlicher Bestleistung von 6,42 Meter im Weitsprung verbesserte sich die 25-Jährige auf den zweiten Platz. Mit 4795 Punkten liegt sie mit der punktgleichen Olympiasiegerin Natalija Dobrynska (Ukraine) hinter der Britin Jessica Ennis (5064 Punkte). Den sechsten Platz belegt WM-Neuling Julia Mächtig mit 4720 Punkten. Verletzt ausgeschieden ist Lilli Schwarzkopf.

Sailer und Wagner in der nächsten Runde

Die Sprinterinnen Verena Sailer und Marion Wagner haben über 100 Meter die erste Runde überstanden. Zuerst qualifizierte sich Wagner in 11,49 Sekunden für die Zwischenrunde am Sonntagabend, dann zog die deutsche Meisterin Sailer in 11,29 Sekunden als Zweite in ihrem Vorlauf nach. Das Finale im Kampf um die Sprint-Krone findet am Montag statt.

Hartmann gescheitert

Jana Hartmann hat das 800-Meter-Halbfinale am Montag verpasst. Die 28 Jahre alte Dortmunderin scheiterte im fünften Vorlauf als Fünfte in schwachen 2:04,99 Minuten. Sie zählte damit nicht zu den fünf Zeitschnellsten, die neben den drei Erstplatzierten der sechs Vorläufe die zweite Runde erreichten. Laufsiegerin wurde Olympiasiegerin Pamela Jelimo aus Kenia in 2:03, 50.

Uliczka ausgeschieden

Auch Deutschlands einziger Hindernisläufer bei der WM in Berlin ist im Vorlauf ausgeschieden. Der deutsche Meister Steffen Uliczka blieb als Siebter seines Rennens in 8:37,83 Minuten auf der Strecke. Zum Finaleinzug hätte der 25-Jährige vom TSV Kronshagen/Kieler TB 8:22,92 Minuten laufen müssen, was nicht in Reichweite war.

Sprintduell Bolt gegen Gay

Das Duell der Sprint-Giganten Usain Bolt (Jamaika) gegen Tyson Gay (USA) stellt am Abend dann aber alles in den Schatten. Der dreifache Olympiasieger Bolt will im Olympiastadion von Berlin seinen ersten WM-Titel feiern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal