Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM: Sechs Festnahmen vor Disco nach Streit mit Athleten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sechs Festnahmen vor Disco nach Streit mit Athleten

23.08.2009, 16:50 Uhr | dpa

Während einer WM-Party wurden mehrere Athleten verhaftet. (Foto: imago)Während einer WM-Party wurden mehrere Athleten verhaftet. (Foto: imago) Nach einem handfesten Streit vor einer Diskothek in Berlin-Schöneberg hat die Polizei drei WM-Athleten von den Bahamas, zwei kubanische Leichtathleten und einen WM-Wettkämpfer aus den USA vorübergehend festgenommen.

Vier Menschen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei wurden gegen alle inzwischen wieder freigelassenen Sportler nach dem Vorfall ein Ermittlungsverfahren wegen Landfriedensbruchs und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Polizei gab keine Namen der betroffenen Athleten bekannt.

Kurios Mit nur zwei Sprüngen zu Stabhochsprung-Gold
Tag 8 Deutsche Frauen-Sprintstaffel holt Bronze

Athleten warfen mit Flaschen

Der Streit war gegen 4.00 Uhr während einer WM-Party vor der Tür der Disco ausgebrochen. Etwa 20 Personen, darunter zahlreiche Athleten aus den USA, den Bahamas und Kuba mussten in einem Vorraum auf Einlass warten, da das Tanzlokal überfüllt war. Dies hat laut Polizei zu Pöbeleien und auch zu gezielten Flaschenwürfen gegen Disco-Mitarbeiter geführt.

Interview Sportpsychologe: "Publikum kann Kräfte freisetzen"
WM in Berlin Zeitplan und Ergebnisse der Leichtathletik-WM 2009

Türsteher setzten Pfefferspray ein

Drei Türsteher sollen sich Verletzungen am Kopf und Schnittverletzungen im Gesicht zugezogen haben. Sie hätten sich mit Pfefferspray gewehrt. Ein Sportler zog sich Augenreizungen zu. Auch nach dem ersten Gewaltausbruch sei es später zu weiteren Flaschenwürfen aus einer Gruppe kubanischer Sportler heraus gekommen, hieß es bei der Polizei.

WM-Blog von Behrenbruch Termin im Kanzleramt
Gold, Silber, Bronze im Überblick Der Medaillenspiegel

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal