Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Hochsprung: Ariane Friedrich muss vier Wochen pausieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Knorpelquetschung bei Ariane Friedrich

08.03.2010, 17:36 Uhr | dpa

Hochsprung: Ariane Friedrich muss vier Wochen pausieren. Ariane Friedrich muss bei der Hallen-WM aufgrund von Knieproblemen passen. (imago)

Ariane Friedrich muss bei der Hallen-WM aufgrund von Knieproblemen passen. (imago) (Quelle: imago)

Die Hochspringerin Ariane Friedrich muss wegen einer Knorpelquetschung im Knie kürzertreten. "Die Verletzung liegt unterhalb der Kniescheibe, weitere Details müssen noch geklärt werden", sagte ihr Trainer Günter Eisinger.

Die Teilnahme an der Hallen-Weltmeisterschaft am kommenden Wochenende in Doha/Katar hat die Hallen-Europameisterin und WM-Dritte bereits abgesagt.

Möglicherweise Arthroskopie

Die Diagnose wurde bei einer Untersuchung im Rheumazentrum Sendenhorst bei Münster gestellt. "Wir müssen jetzt ganz vorsichtig arbeiten, um die großen Ziele nicht zu gefährden", sagte Eisinger. Er geht davon aus, dass Friedrich auch in den nächsten Wochen trainieren kann, dabei aber ihr Knie schonen muss. Möglicherweise muss die 26-Jährige aber noch eine Arthroskopie über sich ergehen lassen.

Zweite Verletzung in kurzer Zeit

Bereits im Februar hat sich die Frankfurterin wegen einer Entzündung ihres Ischiasnerves behandeln lassen müssen. Vor gut einer Woche war sie in Karlsruhe mit 2,02 Metern deutsche Hallen-Meisterin geworden. Im Hochsprung wird der Deutsche Leichtathletik-Verband der Hallen- WM jetzt nur noch durch Meike Kröger vertreten sein. Die deutsche Vize-Meisterin aus Berlin stellte in Karlsruhe mit 2,00 Metern eine persönliche Bestleistung auf.

Hochsprung Weltmeisterin Vlasic springt über 2,01 Meter
Leichtathletik Südafrika beharrt auf Startverbot für Caster Semenya

Leichtathletik Bolt wird jüngster Sonderbotschafter seines Landes
t-online.de Shop Große Auswahl an Sportuhren

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017