Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Überraschende Absage von Asafa Powell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leistenverletzung stoppt Asafa Powell

25.08.2011, 11:38 Uhr | dpa

Überraschende Absage von Asafa Powell. Der Jamaikaner Asafa Powell wird nicht am 100-Meter-Lauf teilnehmen. (Quelle: imago)

Der Jamaikaner Asafa Powell wird nicht am 100-Meter-Lauf teilnehmen. (Quelle: imago)

Drei Tage vor dem 100-Meter-Rennen hat der Weltjahresbeste Asafa Powell als vermeintlich schärfster Rivale von Titelverteidiger Usain Bolt seinen Start bei der Leichtathletik-WM in Daegu abgesagt.

Wie Powells Manager Paul Doyle gegenüber der Nachrichtenagentur AP bestätigte, verzichtet der Jamaikaner wegen einer nicht komplett ausgeheilten Leistenverletzung auf das Duell mit seinem Landsmann. Doyle kündigte zugleich an, dass Powell eine Woche später an der abschließenden 4x100-Meter-Staffel eventuell wieder teilnehmen könne. Der Jamaikaner ist der vierte Sprintstar, der 2011 schneller lief als Favorit Usain Bolt, aber beim Saisonhöhepunkt ausfällt. Wegen Dopings fehlen Steve Mullings aus Jamaika und der US-Amerikaner Mike Rodgers, wegen einer Verletzung der Ex-Weltmeister Tyson Gay, ebenfalls aus den USA.

Bolt: "Ich will eine Legende werden."

"Ich habe Asafa gestern gesehen. Da war alles okay. Das ist absolut neu für mich", sagte Superstar Usain Bolt bei einer Pressekonferenz überrascht. Trotzdem konzentriert sich der Dreifach-Olympiasieger und -Weltmeister nur auf sein Rennen. "Ich bin bereit. Die Titelverteidigung ist sehr wichtig für mich, weil ich eine Legende werden will". Mit der Absage seines Rivalen steigen nun die Chancen des Weltrekordlers auf den Sieg bei der prestigeträchtigsten Leichtathletik-Disziplin. Die hatte der 25-Jährige auch bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 und ein Jahr später bei der WM in Berlin jeweils souverän gewonnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal