Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM live! Entscheidungen des dritten Wettkampftages

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alle Entscheidungen des dritten Wettkampftages

29.08.2011, 11:32 Uhr | t-online.de

Leichtathletik-WM live! Entscheidungen des dritten Wettkampftages. Malte Mohr bleibt ohne Medaille.  (Quelle: dpa)

Malte Mohr bleibt ohne Medaille. (Quelle: dpa)

Hier nochmal die Geschehnisse des dritten Wettkampftages zum Nachlesen:

15:19 Uhr: Die letzte Entscheidung des Tages ist gefallen: Im Stabhochsprung siegt völlig überraschend der Pole Pawel Wojciechowski vor Lazaro Borges aus Kuba. Das ist ebenso überraschend wie die Tatsache, dass Renaud Lavillenie lediglich Dritter wird.

Deutschland bleibt dagegen an diesem Tag ohne Medaille. Weder Malte Mohr, noch Nadine Kleinert oder Markus Esser haben es aufs Treppchen geschafft.

15:04 Uhr: Was für eine Konkurrenz: Top-Favorit Renaud Lavillenie aus Frankreich scheitert an 5,90 m. Bronze für ihn, aber freuen wird er sich darüber nicht.

15:03 Uhr: Vielleicht der Kubaner Lazaro Borges. Er zeigt den Wettkampf seines Lebens und schafft die 5,90 m.

15:01 Uhr: Vorbei. Mohr haut die Latte wieder runter. Das war's. Er verabschiedet sich mit 5,85 m. Wer holt sich die Medaillen?

14:52 Uhr: Jetzt volle Aufmerksamkeit für die Stabhochspringer. Fünf Springer sind noch drin. Darunter Malte Mohr. Aber er scheitert schon zum zweiten Mal an 5,90 Meter.

14:47 Uhr: Shelly-Ann Fraser-Pryce kommt am besten aus den Startlöchern. Aber Carmelita Jeter aus den USA siegt in 10,90 Sekunden - und das bei starkem Gegenwind! Veronica Campbell-Brown (Jamaika) gewinnt Silber, Kelly-Ann Baptiste (Trinidad und Tobago) ist Dritte, Fraser-Pryce Vierte. Zwischen Platz zwei und vier liegen nur zwei Hundertstel.

14:44: Nun wird die schnellste Frau der Welt gesucht - das 100-Meter-Finale.

14:43 Uhr: Valerie Adams aus Neuseeland holt Kugelstoß-Gold mit WM-Rekord (21,24 m). Silber geht an Nadeschda Ostaptschuk (Weißrussland). Bronze sichert sich die Amerikanerin Jilian Camarena-Williams. Nadine Kleinert und Christina Schwanitz gehen leer aus.   

14:40 Uhr: Und er ist drüber. Mohr nimmt die 5,85 im dritten Versuch. Er bleibt im Rennen.

14.37 Uhr: Mohr scheitert auch im zweiten Anlauf an 5,85 Meter. Er schreit seinen Ärger heraus.

14.35 Uhr: Eine deutsche Medaillenchance bleibt. Aber es wird schwer für Malte Mohr. Die ersten gehen über 5,85 Meter. Er bislang nicht.

14:33 Uhr: Kurz Zeit zum Durchschnaufen. Es findet die Siegerehrung im Hammerwerfen statt. Markus Esser hat diese als Vierter knapp verpasst.

14:32 Uhr: Nadine Kleinert macht den fünften Versuch ungültig. Sie hat Probleme am Bein. Und gibt auf Platz acht liegend auf. Ein bitteres Ende eines Wettkampfes, der für sie gut begonnen hatte. Mit Tränen in den Augen verlässt Kleinert die Anlage.

14:27 Uhr: So, nun alle Medaillengewinner über 110 Meter Hürden: Robles (13,14 Sekunden) gewinnt vor Jason Richardson (USA) und Liu Xiang (China), der an der letzten Hürde Probleme hatte. Sonst hätte er vermutlich Gold geholt.

14:26 Uhr: Schnell zu Malte Mohr: Er reißt die 5,85 im ersten Versuch.

14:25 Uhr: Und die nächste Entscheidung ist gefallen: Schnellster Mann über die Hürden ist Dayron Robles aus Kuba.

14:22 Uhr: Hier der Zwischenstand im Siebenkampf nach Tag 1: Jessica Ennis (Großbritannien/4078 Punkte) führt vor Tatyana Chernova (Russland/3927). Das deutsche Trio dürfte mit den Medaillen nichts mehr zu tun haben: Jennifer Oeser ist 7., Lilli Schwarzkopf 11., Julia Mächtig 23.

14:16 Uhr: Schrecksekunde beim Stabhochsprung: Dmitry Starodubtsew bricht auf halber Höhe der Stab. Glücklicherweise landet er auf der Matte.

14:13 Uhr: Beim Kugelstoßen läuft es für die Deutschen nicht so richtig. Nadine Kleinerts 19,26 m zum Start waren nicht schlecht, aber sie konnte sich in den zwei folgenden Versuchen nicht verbessern.

14:12 Uhr: Die Überraschung ist perfekt: Amantle Montsho aus Botswana gewinnt die 400 Meter !!! In ausgezeichneten 49,56 Sekunden. Hauchdünn vor Favoritin Allyson Felix aus den USA (49,59), die auf den letzten Metern immer stärker aufkommt, aber nicht mehr vorbeilaufen kann. Bronze holt Anastasia Kapachinskaya (50,24).

14:05 Uhr: Das Finale über 400 Meter der Frauen steht an. Es findet ohne deutsche Beteiligung statt.

13:59 Uhr: Julia Mächtig wird Zweite im dritten und letzten Lauf über 200 Meter, 25,54 Sekunden - Saison-Bestleistung.

13:52 Uhr: Wie Jennifer Oeser wird auch Lilli Schwarzkopf in ihrem Siebenkampf-Lauf über 200 Meter Letzte.

13:50 Uhr: Esser bleibt ohne Medaille. Aber Malte Mohr und die Kugelstoßerinnen Nadine Kleinert und Christina Schwanitz sind noch im Geschäft.

13:49 Uhr: Krisztian Pars aus Ungarn steigert sich auf 81,18 m. Aber es reicht "nur" zu Silber. Der Japaner Koji Murofushi ist Hammerwurf-Weltmeister (81,24 m). Dritter wird der Slowene Primoz Kozmus (79,39 m). Markus Esser belegt den guten, aber immer undankbaren vierten Rang.

13:44 Uhr: Esser ist fertig, Nadine Kleinert fängt an. 19,26 m mit der Kugel. Das ist für den Anfang schonmal eine Ansage. Christina Schwanitz eröffnet nur mit 17,96 m.

13:43 Uhr: Markus Esser zum sechsten und letzten Mal. Wirds eine Medaille? Nein! Er bleibt auf Rang vier. Schade. 27 Zentimeter fehlen.

13:39 Uhr: Wieder zum Stabhochsprung: Malte Mohr schafft die 5,75 m auf Anhieb. Da war noch viel Luft zwischen ihm und der Latte.

13:37 Uhr: Letzter Auftritt der Siebenkämpferinnen an ihrem ersten Wettkampf-Tag. Über 200 Meter wird Jennifer Oeser in ihrem Lauf nur Siebte und damit Letzte. Wichtiger ist die Zeit: 24,58 Sekunden. Damit dürfte sie nicht zufrieden sein. Die Medaille gerät langsam aus dem Blickfeld. Die Gesamt-Führende Jessica Ennis gewinnt in 23,27 Sekunden.

13:31 Uhr: Markus Esser stark: 79,12 m. Aber er bleibt Vierter. Es fehlen weniger als 30 Zentimeter auf Hammer-Bronze. Ein Versuch bleibt...

13:30: An die Siegerehrung wie bei den 100-Meter-Läufern denken die Kugelstoßerinnen Nadine Kleinert und Christina Schwanitz noch nicht. Ihr Wettkampf beginnt in wenigen Minuten. Beide haben Aussichten auf eine Medaille.

13:27: Malte Mohr meistert die 5,65 m im zweiten Versuch. Die Erleichterung ist dem Stabhochspringer anzusehen. Mitfavorit Romain Mesnil (Frankreich) ist dagegen schon raus.

13:25: Die Siegerehrung über 100 Meter steht an. Oben steht ein Jamaikaner. Aber eben nicht Usain Bolt, sondern Yohan Blake.

13:17 Uhr: Das WM-Debüt endet im Halbfinale. Pistorius wird mit großem Abstand Letzter. Jermaine Gonzales (Jamaika) und Jonathan Borlee, Zwillingsbruder des ebenfalls qualifizierten Kevin, sind im Endlauf.

13:14 Uhr: Das dritte Semifinale über 400 Meter steht an. Mit dabei ist Oscar Pistorius aus Südafrika, der Stelzenläufer.

13:08 Uhr: Kirani James (Grenada) ist erst 18 Jahre alt - aber sauschnell: Er läuft in in 45,20 Sekunden mit riesigem Vorsprung ins 400-Meter-Finale. Ihm folgt Tabarie Henry von den Amerikanischen Jungferninseln.

13:02 Uhr: Stabhochspringer Malte Mohr hat die Anfangshöhe von 5,50 m genommen, scheitert aber im ersten Versuch an 5,65 m.

13.01 Uhr: LaShawn Merritt (USA) zieht locker ins Finale über 400 Meter ein. Zweiter wird der Belgier Kevin Borlee. Deutsche sind nicht dabei.

12:58 Uhr: Keine Steigerung bei Hammerwerfer Markus Esser: 76,71 m.

12:55 Uhr: Die Siebenkämpferinnen beenden die dritte Disziplin. im Gesamtklassement führt Jessica Ennis. Jennifer Oeser ist Achte, Lilli Schwarzkopf Neunte, Julia Mächtig Zwölfte.

12:46 Uhr: Carmelina Jeter (USA) ist die Schnellste im dritten Halbfinale über 100 Meter.

12:44: 14,89 Meter - persönliche Bestleistung mit der Kugel für Siebenkämpferin Lilli Schwarzkopf.

12.41: Der Japaner Koji Murofushi haut mit 81,03 m richtig einen raus.

12:40 Uhr: Markus Esser diesmal gültig: Er schleudert den Hammer auf 78,56 m. Das ist momentan Rang drei.

12.39 Uhr: Das zweite Halbfinale über 100 Meter gewinnt Shelly-Ann Fraser-Pryce aus Jamaika.

12.34: Siebenkämpferin Julia Mächtig schafft mit der Kugel 14,67 m, Lilli Schwarzkopf 14,56 m.

12.32 Uhr: Nein, die Wattenscheiderin scheidet aus. Kerron Stewart (Jamaika) siegt.

12:29 Uhr: Über 100 Meter ist eine deutsche Teilnehmerin im Halbfinale dabei: Yasmin Kwadwo. Schafft sie es ins Finale?

12.24 Uhr: Jennifer Oeser steigert sich mit der Kugel um 40 Zentimeter: 13,70 Meter.

12.21 Uhr: Hammerwerfen, auf gehts: Markus Esser ist dran. Er setzt den Hammer ins Netz des Käfigs. Das war nichts!

12.18 Uhr: Jessica Ennis setzt ein Zeichen: 14,67 Meter für die Siebenkampf-Favoritin aus Großbritannien.

12.15 Uhr: Jennifer Oeser, momentan Gesamt-Vierte, startet in die dritte Disziplin beim Siebenkampf. 13,30 Meter im Kugelstoßen - ein sehr ordentlicher Einstand in der von ihr ungeliebten Disziplin.

12.13 Uhr: Malte Mohr bereitet sich auf die Entscheidung im Stabhochsprung vor. In wenigen Minuten greift er in den Kampf um die Medaillen ein.

12.10 Uhr: Im zweiten Halbfinale ist der Amerikaner Jason Richardson in guten 13.11 Sekunden der Schnellste.

12.00 Uhr: Los geht es mit den Halbfinals über 110 Meter Hürden. Es gewinnt der chinesische Superstar Xiang Liu vor Dayron Robles aus Kuba und Aries Merrit (USA). Willi Mathiszik ist chancenlos, aber schon das Erreichen dieses Semifinals war für ihn ein Erfolg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal