Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Griechischer Leichtathletik-Verband stellt Betrieb ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Finanz-Krise: Verband stellt Betrieb ein

04.04.2012, 18:26 Uhr | AP, dpa, dapd

Griechischer Leichtathletik-Verband stellt Betrieb ein. Das alte Olympiastadion in Athen.  (Quelle: imago)

Das alte Olympiastadion in Athen. (Quelle: imago)

Der griechische Leichtathletik-Verband stellt offenbar seine nationalen Aktivitäten auf unbestimmte Zeit ein. Dies meldet die Nachrichtenagentur AP. Zuvor hatte Verbandspräsident Vassilis Sevastis mitgeteilt, dass aufgrund der finanziellen Probleme des Staates im Verband über eine Einstellung des Betriebs diskutiert würde. Trainer und Betreuer seien seit mehreren Monaten nicht bezahlt worden.

Die Ankündigung der Maßnahme erfolgte einen Monat, bevor im antiken Olympia die olympische Flamme für die Sommerspiele in London in einer feierlichen Zeremonie entzündet werden sollte.

Subventionen runtergefahren

Vor einigen Tagen erst war bekannt geworden, dass aufgrund der Krise die Subventionen für den Sport generell runtergefahren werden. Dies betrifft die sogenannten "national wichtigen Sportarten", zu der neben Leichtathletik unter anderem auch Basketball und Schwimmen gehören. Nach dpa-Informationen liegt die Summe für das Olympia-Jahr bei 23,8 Millionen Euro, etwa 2,5 Millionen Euro weniger als 2011. Allerdings ist es sogar möglich. dass die Summe noch niedriger wird.

Die Kürzungen werden allen Anzeichen nach weitere erhebliche Konsequenzen für das griechische Olympia-Team haben. Berichte über eine drastische personelle Reduzierung der griechischen Delegation für London wollten die Verantwortlichen in Athen nicht bestätigen. Vor allem, weil noch nicht feststehe, wie viele Athleten die Normen erreichen bzw. welche Mannschaften sich überhaupt noch für Olympia qualifizieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017