Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Äthiopier Chimsa gewinnt Marathon in Prag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Äthiopier Chimsa gewinnt Marathon in Prag

13.05.2012, 15:43 Uhr | dpa

Äthiopier Chimsa gewinnt Marathon in Prag. Deressa Chimsa lief beim Marathon in Prag als Erster durchs Ziel.

Deressa Chimsa lief beim Marathon in Prag als Erster durchs Ziel. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Deressa Chimsa hat den Prag-Marathon gewonnen. Der Äthiopier lief die malerische Strecke entlang der Moldau in der guten Zeit von 2:06:25 Stunden.

Der 35 Jahre alte Ausdauerläufer verpasste dabei den Streckenrekord des Kenianers Eliud Kiptanui (2:05:39) aus dem Jahr 2010. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die Kenianer Stephen Tum und Philemon Kimeli Limo. Schnellste Frau war die Kenianerin Agnes Kiprop mit 2:25:41 Stunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal