Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Olympia-Aus für Weitspringer Phillips

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia-Aus für Weitspringer Phillips

16.06.2012, 09:00 Uhr | dpa

Olympia-Aus für Weitspringer Phillips. Dwight Phillips verpasst wegen einer Verletzung die Olympischen Spiele.

Dwight Phillips verpasst wegen einer Verletzung die Olympischen Spiele. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Der viermalige Weitsprung-Weltmeister Dwight Phillips wird wegen einer Verletzung nicht an den Olympischen Spielen in London teilnehmen.

Phillips, auch Olympiasieger 2004, teilte mit, dass er wegen Problemen mit der Achillessehne nicht an der Olympia-Qualifikation des US-Teams teilnehmen könne. Er werde sich nun für die nächste Weltmeisterschaft vorbereiten, da er 2013 sein letztes Jahr als Leichtathlet bestreiten werde. Der 34-Jährige hatte seine WM-Titel 2003, 2005, 2009 und 2011 gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017