Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Carolin Nytra und André Pollmächer sagen EM-Start ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nytra und Pollmächer sagen EM-Start ab

25.06.2012, 15:57 Uhr | dpa

Carolin Nytra und André Pollmächer sagen EM-Start ab. Carolin Nytra musste ihren EM-Start absagen.

Carolin Nytra musste ihren EM-Start absagen. (Quelle: dpa)

Helsinki (dpa) - Die Europameisterschafts-Dritte Carolin Nytra von der MTG Mannheim hat ihren Start im Hürdensprint bei der EM in Helsinki wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel abgesagt.

Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mitteilte, ist dies eine Vorsichtsmaßnahme um eine erfolgreiche Teilnahme an den Olympischen Spielen in London nicht zu gefährden. Ebenfalls nicht mit nach Finnland reisen wird Langstreckler André Pollmächer aus Düsseldorf. Der für den 10 000-Meter-Lauf nominierte Läufer leidet unter Schmerzen an der Achillessehne. Das DLV-Team für die am Mittwoch beginnenden europäischen Titelkämpfe reduziert sich nach diesen beiden Absagen auf 91 Athleten. Zuvor hatten schon Speerwurf-Weltmeister Matthias de Zordo und der ehemalige Kugelstoß-Europameister Ralf Bartels verletzt passen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal